Returnal: Update 2.0 bringt Zwischenspeicherfunktion und Fotomodus

Returnal
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on email

Ab sofort stellt der finnische Entwickler Housemarque das Update 2.0 für das Third-Person-Actionspiel Returnal zur Verfügung. Mit diesem Update wird die in der Spielerschaft vielfach gewünschte Zwischenspeicherfunktion “Zyklus aussetzen” implementiert sowie ein Fotomodus, mit dem die effektreiche Action des Spiels in Bildern festgehalten werden kann.

Die “Zyklus aussetzen”-Funktion ist keine gewöhnliche Speicherfunktion, sondern erstellt temporär einen einzelnen Speicherpunkt, damit das Spiel ohne den Verlust des Fortschritts im Durchgang beendet werden kann. Daraufhin kann Returnal beim nächsten Mal direkt vom Speicherpunkt aus fortgeführt werden – allerdings wird der gesetzte Speicherpunkt nach der Wiederaufnahme des Spiels gelöscht. Die Zwischenspeicherfunktion kann beliebig oft verwendet werden, allerdings nicht zu jedem Zeitpunkt. Beispielsweise ist sie in Gefechten, Bosskämpfen, Zwischensequenzen und Sequenzen in der Ego-Perspektive nicht verwendbar.

Ein weiterer Teil des Updates 2.0 ist ein Fotomodus. Returnal bietet während Selenes Reise durch Atropos viele beeindruckende Szenerien und aufregende Momente, die nun mit dem Fotomodus festgehalten werden können. Außerhalb von bestimmten Sequenzen kann der Fotomodus jederzeit aktiviert werden. Um den optimalen Schnappschuss zu erzielen, lässt sich die Kamera mithilfe der Analog-Sticks und der adaptiven Trigger bewegen. Weitere Optionen wie die Anpassung der Brennweite, Belichtung, Sättigung und Kontrast sind möglich, aber auch Filter, Effekte und Rahmen stehen zur Verfügung und verleihen Bildern ein gewisses Extra.

Weitere Details zum Update 2.0 von Returnal bietet der PlayStation.Blog.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare