RICO, der kumpelhafte Cop-Ego-Shooter aus Rising Star Games und Ground Shatter, wird mit der Veröffentlichung der neuen herunterladbaren Breakout-Inhalte wesentlich actionreicher werden. Bereiten Sie sich auf eine neue Stufe der Intensität vor, wenn RICO: Breakout am 12. März 2020 auf Nintendo Switch, Xbox One, PlayStation 4 und Steam für 4,99 € erscheint.

In RICO: Breakout müssen die Spieler gegen eine gefährliche und unberechenbare Gruppe von Feinden kämpfen, die aus dem Gefängnis von San Amaro ausgebrochen sind und Chaos in das Gebiet gebracht haben. Mit einer stadtweiten Ausgangssperre liegt es am RICO-Team, Frieden und Ordnung in die Stadt zurückzubringen. RICO: Breakout führt eine brandneue Umgebung mit einer Reihe neuer und hochwirksamer Waffen ein, die die Spieler einsetzen können.

RICO: Breakout DLC Features:

Neue Waffen:

  • G-18 – Vollautomatische Pistole
  • USG45 – Hochkalibriges Maschinengewehr
  • K36 – Kurzläufiges Spezialgewehr

Neue Level:

  • In einer neuen Sperrstufe ist der Spieler im Gefängnis von San Amaro gefangen und steht den entflohenen Gefangenen gegenüber, die versuchen, sie zu beseitigen.

Neben dem neuen Breakout DLC wird ein kostenloses Update auf allen Plattformen eingeführt, das einen stark nachgefragten In-Game-Soundtrack für RICO bietet. Die Spieler werden sieben brandneue Musikstücke erleben, die die intensive Action des Spiels unterstreichen werden.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.