Psyonix, Videospielentwickler aus San Dieg, geben bekannt, dass Rocket Leagues Saison 2 am 9. Dezember erscheint. Die nächste Saison feiert die Musik, die ein Teil der neuen Anpassungsmöglichkeit, namens Hymnen, sein wird: Neue Songs und Inhalte vom Grammy nominierten EDM Künstler Kaskade, dank einer Partnerschaft mit Monstercat. Dazu ein neuer Rocket Pass, einer neuen Arena und vieles mehr!

Rocket League Saison 2 enthält:

  • HYMNEN – Diese neue Anpassungsmöglichkeit lässt Spieler Rocket League Musik auswählen und nach einem Tor in der Arena abspielen. Mehr Informationen zu Hymnen wird es morgen auf der offiziellen Webseite geben.
  • Neue Musik und Inhalte von Kaskade – Psyonix kooperiert mit jahrelangem Partner, sowie elektronmischen Musik-Label Monstercat und dem gefeierterten Produzent Kaskade, um eine Reihe an Songs für Rocket League Saison 2 zu basteln. Das erste Lied „Flip Reset” mit WILL K ist jetzt im Spiel erhältlich und im Saison 2 Trailer zu sehen, sowie auf den Streaming-Plattformen verfügbar (hier). Zusätzliche Musik und Inhalte von Kaskade werden während der Saison erhältlich sein.
  • Neuer Rocket Pass – Der Rocket Pass dieser Saison beinhaltet Items, die ein Musik-Theme haben, wovon einige mit dem Beat des Menüs und der Arena-Musik pulsieren und aufleuchten werden! Das angemessen R3MX genannte Auto und 70+ Stufen an einzigartigen Items werden im Rocket Pass Premium freigeschaltet werden können.
  • Neon Fields Arena – Diese neue EDM-inspirierte Arena wird in Online Playlisten und Privatmatches erhältlich sein.
  • Rocket Labs – Rocket Labs wird diese Saison in einem zeitlich begrenzten Modus für Casual-Spieler wiederkehren.
  • Zusätzliche Updates – In Saison 2 gibt es neue Wettbewerbsbelohnungen, Herausforderungen, Quality of Life-Verbesserungen und Änderungen im Esports Shop. Mehr Informationen zu den Änderungen im Esports Shop wird es Anfang nächster Woche geben.

Schaut euch die Saison 2 Webseite HIER an. Den neuesten Blog-Post für zusätzliche Infos findet ihr HIER.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.