Der stylishe plattformübergreifende Team-Shooter Rogue Company von First Watch Games und Hi-Rez Studios ist seit heute Free-to-Play auf Nintendo Switch™, PC (über den Epic Games Store), PlayStation 4 und Xbox One.

Ab heute können Spieler die taktische Third-Person-Action von Rogue Company auf allen Plattformen völlig kostenlos genießen – dank Cross-Play und Cross-Save vollständig plattformübergreifend. Alle herunterladbaren Zusatzinhalte (DLC) sind rein kosmetischer Natur, von Pay-to-Win keine Spur.

Zur Feier des Free-to-Play-Launchs fügt Entwickler First Watch Games der Riege der spielbaren Charaktere nun eine weitere Agentin hinzu: Dahlia ist eine kompromisslose Anführerin, die im Militär Karriere machte, bevor sie sich der Rogue Company anschloss. Sie ist es gewohnt, in der Hitze des Gefechts schwierige Entscheidungen zu treffen und kümmert sich nicht darum, was andere von ihr denken – nur die Mission zählt.

Seit dem Start des Early Access im Juli haben bereits mehr als 2 Millionen Spieler Rogue Company gespielt, wodurch das Spiel zum bislang erfolgreichsten Launch von Publisher Hi-Rez Studios wurde. Rogue Company blickt dank regelmäßiger Updates einer strahlenden Zukunft entgegen, erst letzte Woche wurde die neue Karte „Gefängnis“ veröffentlicht, die in der Community auf positives Feedback stieß.

Rogue Company ist der erste Titel von First Watch Games und wird dort unter der Federführung von Lead Game Designer – und Ex-Halo-Weltmeister – Scott Lussier von einer Gruppe entwickelt, die sich aus erfahrenen Entwicklern von Hi-Rez Studios und anderen Veteranen der Spielebranche zusammensetzt, von denen viele bereits in der Vergangenheit an der Entwicklung bekannter und erfolgreicher Shooter mitgewirkt haben.

Lussier sagt: „Ab heute können die Spieler Rogue Company unabhängig von der Plattform mit ihren Freunden spielen, vollkommen kostenlos. Egal, ob auf Switch, PC, PS4 oder Xbox One, die Spieler werden überall dieselbe intensive Third-Person-Shooter-Action mit mindestens 60 FPS erleben.“

„Seit dem Early-Access-Launch im Juli hat sich eine plattformübergreifende Community von über 2 Millionen Spielern gebildet“, berichtet Executive Producer Chris Larson. „Das Feedback, das wir von ihnen bekommen ist für uns von unschätzbarem Wert und ermöglicht es uns, das Spiel kontinuierlich zu verbessern. Indem wir das Spiel nun kostenlos zugänglich machen, hoffen wir, dass wir zahlreiche weitere Spieler für Rogue Company und die regelmäßig erscheinenden neuen Agenten, Spielmodi, Waffen und Gadgets werden begeistern können.“.

Rogue Company kann auf allen vier Plattformen kostenlos heruntergeladen werden:

 

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.