Wired Productions und Camel One kündigen heute an, dass Sascha Rotermund die deutsche Stimmenbesetzung von Those Who Remain als Edward verstärken wird. Bekannt ist er unter anderem als die deutsche Stimme von Benedict Cumberbatch, Lee Pace und Jon Hamm.

Neben Sascha Rotermund, werden auch Emma Herrmann (A Plague Tale: Innocence), Kai Hendrik Möller (Doctor Who) und Nina Witt (Little Witch Academia) in der deutschen Sprachausgabe von Those Who Remain zu hören sein.

„Bei einem Spiel, das sich sehr auf atmosphärischen Horror, emotionale Verzweiflung und eine dunkle, verdrehte Geschichte konzentriert, war es für uns von entscheidender Bedeutung, unserem Protagonisten eine starke Stimme zu geben. Wir fühlen uns unglaublich geehrt, dass sich uns Sascha Rotermund als deutsche Stimme von Edward angeschlossen hat“, sagt Ricardo Cesteiro, Mitbegründer und Produzent von Camel One. „Um die Tiefe unserer Hauptfigur wirklich zu zeigen, wollten wir einen Synchronsprecher einsetzen, der uns vom ersten gesprochenen Wort an wirklich fesselt – deshalb haben wir uns für Sascha entschieden.“

Edward hatte ein perfektes Leben. Nun will er endlich seine Affäre beenden, um sich selbst wieder auf die richtige Bahn zu lenken. Stattdessen endet er verloren in einer fremden Stadt, die von Dunkelheit erfüllt zu sein scheint. Über das Spiel hinweg werden Edwards geistiger Zustand und seine moralischen Werte infrage gestellt, während er versucht im Licht zu bleiben.

Those Who Remain hat eine USK-Freigabe ab 16 Jahren und erscheint am 28. Mai 2020 zum Preis von €19.99 digital für PlayStation 4, Xbox One und Windows PC via Steam.

Die Retail-exklusive Deluxe Edition ist für PS4 und PC ab sofort unter ThoseWhoRemain.com vorbestellbar. Hier kann der Titel der Steam-Wishlist hinzugefügt werden. Digitale Vorbestellungen für Xbox One sind ab sofort hier möglich.

Mehr Informationen und Neuigkeiten unter ThoseWhoRemain.com, auf FacebookTwitter oder in der offiziellen Discord-Community.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.