Ubisoft gab heute in Zusammenarbeit mit Universal Games und Digital Platforms bekannt, dass Scott Pilgrim vs. The World: The Game – Complete Edition ab sofort digital für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch, Stadia, Windows PC sowie auf Ubisoft+, dem Abo-Service von Ubisoft, erhältlich ist.* Darüber hinaus wird das Spiel via Kompatibilitätsmodus auch auf PlayStation 5 und Xbox Series X|S spielbar sein. Scott Pilgrim vs. The World: The Game – Complete Edition umfasst zur Feier seines 10-jährigen Jubiläums neben dem Hauptspiel auch die DLCs Knives Chau und Wallace Wells.

Die Spieler helfen Scott Pilgrim in dieser einzigartigen Spielkomposition aus Stil, Humor und klassischem Gameplay dabei, es mit seinen Feinden, darunter die Liga der sieben teuflischen Ex-Lover, aufzunehmen und um die Liebe zu kämpfen. Ab sofort kann man das geliebte 2D-Beat ‚em up-Spiel im Arcade-Stil wiederentdecken, dass von der kultigen Graphic Novel-Serie und dem Universal Pictures-Film von 2010 inspiriert wurde. Dank der 8-Bit-Animation von Paul Robertson, dem von der Kritik gefeierten Soundtrack von Anamanaguchi und den Original-Zwischensequenzen von Bryan Lee O’Malley, dem Schöpfer der Scott Pilgrim vs. The World-Graphic-Novel-Serie, können sich die Fans erneut in das Spiel verlieben.

Zusätzlich haben Spieler die Möglichkeit, sich mit bis zu drei Freunden lokal oder online zusammenzutun, um Gegner zu bekämpfen, Leben und Münzen zu teilen und sich gegenseitig wiederzubeleben. Freunde können sich zudem in Subspace-Minispielen sowie beim wilden Völkerball messen, sich gegenseitig zu epischen Schlachten herausfordern oder aber in den Modi „Boss Rush“ und „Survival Horror“ zusammenarbeiten.

Aktuelle Neuigkeiten zu Scott Pilgrim vs. The World: The Game – Complete Edition und anderen Ubisoft-Spielen gibt es unter news.ubisoft.com.

*Ubisoft+ kostet 14,99 € pro Monat und ist jederzeit kündbar. Mehr Informationen unter ubisoft-plus.com.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.