Der französische Entwickler Flying Oak Games, Komponist Joonas Turner (Nuclear Throne, Downwell) und Publisher Dear Villagers haben heute angekündigt, dass ihr actionreiches Rogue-Jump’n’Run ScourgeBringer am 6. Februar 2020 für PC via Steam und Xbox Game Pass für PC erscheinen wird. Im Laufe des Jahres erscheint der Titel dann in der Vollversion für PC und Konsole.

ScourgeBringer will die geheimnisvolle Stimmung und Kompromisslosigkeit von frühen Rogue-Jump’n’Runs einfangen und mit moderner Steuerung, furchteinflößenden Bossgegnern und einem treibenden Soundtrack versehen. Das Spiel folgt dem Abenteuer von Kyhra, die aufbricht, um die Geheimnisse eines unheimlichen Monuments zu lüften, das ihre Welt zerstören könnte. Mit ihrer Vertrauten, einer Kampfdrohne, bewaffnet, ballert und metzelt sich durch die unendlichen Tiefen des sich stets veränderten Dungeons und trifft dabei auf gigantische Bosse, antike Maschinen, merkwürdige Geister und die Geschichten von ehemaligAbenteuern.

Im Spiel gibt es kein Backtracking. ScourgeBringer bietet eine abwechslungsreiche, prozedural erstellte Spielwelt bestehend aus vorgefertigten Räumen, ähnlich wie Binding of Isaac. Das Spiel befindet sich derzeit in Open Development. Regelmäßige Updates von Flying Oak Games zur Spielentwicklung findest du auf Twitter.

Features

  • Erlebe ein blitzschnelles, actionreiches Rogue-Jump’n’Run, dass Eurogamer als “Dead Cells trifft Celeste” beschrieben hat

  • Ballere und metzle dich durch fordernde Jump’n’Run-Levels

  • Verbessere deine Skills mit einem Kampfsystem, das ganz auf die Offensive ausgerichtet ist

  • Intensiver Soundtrack von Joonas Turner (Nuclear Throne, Broforce, Tormentor X Punisher).

  • Tritt gegen gigantische Bosse an und entdecke zahlreiche Geheimnisse

  • Erforsche die endlosen Tiefen des sich stetig veränderten Dungeons

  • Entdecke Geheimnisse, alternative Wege sowie Geschichten von vorherigen Abenteuern.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Marcel Wunnenberg
Groß geworden mit dem Atari 2600. Ein absoluter Fan der Oculus Quest, sowie von Arcade Automaten. Wenn er nicht am zocken ist, schaut er gerne trashige Splatter Filme. Ein Spiel welches nie langweilig wird? DOOM!!!

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.