Sengoku Dynasty zeigt erstes Bildmaterial von der Siedlungserstellung

Entwickler Superkami und Publisher Toplitz Productions haben das neueste Entwicklertagebuch zu Sengoku Dynasty veröffentlicht. Der kooperative Survival-Builder, der im ersten Quartal 2023 erscheinen soll, um ein tiefgreifendes, ausgefeiltes Erlebnis zu gewährleisten, zeigt, wie Spieler ihre weitläufigen Dörfer aufbauen und entwickeln werden.

Mit robusten Werkzeugen zum Erstellen und Verwalten mehrerer Standorte müssen die Spieler eine ausgedehnte Siedlung errichten, um ihren Einfluss zu vergrößern, wichtige Ressourcen zu erhalten und ihre Projekte zu entwickeln. Von Reisfeldern und Brücken bis hin zu Wachtürmen und Schreinen haben sie die völlige Freiheit, riesige, miteinander verbundene Städte zu errichten, wie sie wollen. Neben Sake-Brauereien und Schmieden zur Herstellung von hochwertigen Stahlwerkzeugen und Waffen müssen die Spieler im Mehrspielermodus zusammenarbeiten, um Gebäude zu errichten, Ressourcen zu sammeln und Möbel zu bauen.

Sengoku Dynasty ist ein völlig neues Abenteuer vor dem Hintergrund eines fiktiven Japans, das von Hungersnot und Krieg heimgesucht wird. Die Spieler müssen vom einfachen Bauern zur Legende aufsteigen, während sie ihr Erbe sichern und ihr Königreich aufbauen.

Ob sie nun den Weg eines charismatischen Anführers, eines geschickten Handwerkers, eines berühmten Kriegers oder eines spirituellen Meisters wählen, die Spieler müssen es nicht alleine schaffen. Sengoku Dynasty bietet einen einzigartigen Koop-Modus, der bis zu 4 Spieler unterstützt. In Sengoku Dynasty erkunden die Spieler uralte Wälder und schneebedeckte Berggipfel ebenso wie ruhige Kirschhaine und nebelverhangene heiße Quellen in atemberaubenden Biomen. Die offene Welt ist riesig, wunderschön und voller Feinde, gegen die es zu kämpfen gilt.

Während der Spieler seinen Einfluss in seinem Königreich ausbaut, kann er Handel treiben, eine Gemeinschaft aufbauen und seine Dorfbewohner verwalten. Sie müssen Schlüsseltechniken beherrschen, um nicht nur zu überleben, sondern auch die Bedürfnisse ihrer Gemeinschaft zu erfüllen. Sei es durch die Herstellung neuer Werkzeuge, Hütten oder die Beherrschung traditioneller japanischer Waffen – all das wird nötig sein, damit dein Königreich gedeiht.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
1
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare