Sharkoon MS-Y1000 & MS-Z1000 – Geräumiges Micro-ATX-Gehäuse mit stylischer Stahl-Frontblende in zwei Designs

Sharkoon Technologies, global agierender Anbieter für hochwertige und leistungsstarke PC-Komponenten und Peripherie, bringt mit dem MS-Y1000 und dem MS-Z1000 ein stählernes Micro-ATX-Gehäuse in gleich zwei elegant designten Frontblenden heraus: eine mit Y-förmigen Aussparungen und eine mit Z-förmigen Aussparungen. Während die luftdurchlässige Frontblende für einen konstanten Luftstrom im Gehäuse sorgt, sollen vier vorinstallierte Lüfter eine optimale Kühlung des Gehäuses ermöglichen. Trotz der kompakten Bauweise können große Komponenten wie beispielsweise ein 240-Millimeter-Radiator auf der Oberseite verbaut werden. Das MS-Y1000 und MS-Z1000 ist in Schwarz und Weiß erhältlich.

Jederzeit ein Blickfang

Beim MS-Z1000 verleihen Z-förmige Aussparungen auf der Stahl-Frontblende dem Gehäuse seinen Namen, beim MS-Y1000 Y-förmige Aussparungen. Sie sollen dem Gehäuse ein einzigartiges Design in zwei Variationen verleihen. Die schlichte Farbgebung in Schwarz oder Weiß erlaubt es dem Gehäuse, sich in nahezu jede Umgebung einzufügen. Die beiden Teile des modularen linken Seitenteils aus gehärtetem Glas und das Mesh können in ihren Positionen getauscht werden und entweder oben oder unten montiert werden.

Optimale Kühlleistung

Zur effektiven Kühlung des MS-Z1000 und des MS-Y1000 sind ab Werk vier Lüfter vorinstalliert: Zwei 120-Millimeter-PWM-Lüfter auf der Oberseite, ein 120-Millimeter-PWM-Lüfter auf der Unterseite, und ein 80-Millimeter-PWM-Lüfter auf der Rückseite. Zusätzlich kann auf der Unterseite noch ein weiterer 120-Millimeter-Lüfter installiert werden.

Für die vertikale Montage: Das Compact VGCK

Mithilfe des optional erhältlichen Compact VGCK können Grafikkarten mit einer Länge bis zu 27 Zentimetern im MS-Y1000 oder MS-Z1000 verbaut werden. Es soll dabei ein Abbiegen der Platine der Grafikkarte verhindern und eine Präsentation beleuchteter Elemente wie beispielsweise eines GPU-Kühlers mit RGB-Elementen ermöglichen. Der Einbau gestaltet sich dabei ganz einfach: In drei Schritten ist das Kit im Gehäuse montiert.

Viel Raum auf kleinem Platz

Trotz seines kompakten Formfaktors können viele große Komponenten im Innern verbaut werden: Ein Netzteil mit einer Länge bis zu 16 Zentimeter lässt sich im Netzteiltunnel auf der oberen Vorderseite des Gehäuses verstauen, neben dem sich ein 240-Millimeter-Radiator mit einer Tiefe inklusive Lüfter bis zu 5,5 Zentimeter installiert werden kann. Bis zu drei 2,5“-Festplatten oder eine 3,5“-Festplatte können ebenfalls im Gehäuse verbaut werden.

Preis und Verfügbarkeit

Das MS-Y1000 und MS-Z1000 in Schwarz sind ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 79,90 EUR erhältlich. In Weiß sind beide zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 84,90 EUR erhältlich. Das Compact VGCK ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 34,99 EUR erhältlich.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare