Shaun das Schaf Gaming NFTs fallen auf das Sandbox NFT Metaverse

The Sandbox, eine führende dezentrale virtuelle Spielwelt und eine Tochtergesellschaft von Animoca Brands, gab heute bekannt, dass sie am 20. April um 13 Uhr (UTC) die Shaun the Sheep NFT-Kollektion “Shaun the Sheep Heroes” auf den Markt bringen wird. Die Kollektion wird es den Entwicklern und Spielern von The Sandbox ermöglichen, sechs Shaun the Sheep-Charaktere innerhalb der virtuellen Spielwelt zu verwenden. Eine limitierte Auflage von 831 Shaun the Sheep NFTs wird zum direkten Kauf auf www.sandbox.game/shop mit Bezahlung ausschließlich in SAND, dem Utility Token von The Sandbox, erhältlich sein. Unter den sechs Shaun das Schaf Charakteren, die als NFTs verfügbar sind, wird das seltenste Stück ein einzigartiger Super Shaun sein, der nur für 24 Stunden auf OpenSea versteigert wird.

Spieleentwickler in The Sandbox können die Shaun das Schaf NFTs in der Beta-Version des The Sandbox Game Maker verwenden, um ihre eigenen Geschichten und Abenteuer mit den Charakteren der weltweit bekannten und beliebten TV-Serie zu erstellen. Die Spieler können diese sechs “Super Sheep”-NFT-Charaktere im The Sandbox Game Maker verwenden, um ihre eigenen Abenteuer, Geschichten und Spiele zu erstellen und ihre Kreationen im offenen Metaverse von The Sandbox zu veröffentlichen – ohne Programmierkenntnisse.

Das “Superschaf” erschien in Episode drei von Shaun das Schaf Staffel 6: Abenteuer aus Mossy Bottom und erweiterte Shauns Welt um die Dramatik und Spannung des Superhelden-Genres. Die Episode erzählt die Geschichte, wie die Tiere der Mossy Bottom Farm von den Schweinen schikaniert werden, bis ein kostümierter Superheld auftaucht. Wie es sich für Shaun das Schaf gehört, sind die neuen “Superkräfte” der Figur nicht ganz so ausgeklügelt, wie man es sich vorstellt: Gekleidet in ein Kostüm, das zuletzt auf der Wäscheleine gesehen wurde, und mit einem geliehenen Laubbläser ausgestattet, stellt das “Superschaf” den Frieden auf der Farm wieder her… bis die Schweine seine wahre Identität entdecken.

Die Shaun das Schaf NFTs werden in unterschiedlicher Seltenheit und Knappheit erhältlich sein und ausschließlich mit SAND-Tokens erworben werden können. Die Verwendung der Blockchain-Technologie und insbesondere der NFTs ermöglicht es den Besitzern dieser spielbaren digitalen Sammlerstücke, einen transparenten und unabhängig überprüfbaren Nachweis der Seltenheit und des Eigentums zu haben.

Nach diesem Verkauf wird The Sandbox NFT Marketplace weiterhin sammelbare digitale Assets von großen Marken und IPs sowie von Schöpfern aus seiner Community anbieten, einschließlich vorgestellter und zeitlich begrenzter Verkäufe.

The Sandbox baut eine einzigartige virtuelle Welt auf, in der Spieler ihre Spielerfahrungen mit Hilfe von NFTs (non-fungible tokens) und SAND, dem Haupt-Utility-Token der Plattform, der als Grundlage für Transaktionen und Interaktionen dient, erstellen, besitzen und monetarisieren können. In The Sandbox erstellen die Spieler digitale Assets in Form von NFTs, laden sie auf den Marktplatz hoch und integrieren sie mit dem #nocode Game Maker in Spiele.

“Wer hätte gedacht, dass ein bescheidenes Schaf als erster virtueller Charakter, der in der virtuellen Spielwelt von The Sandbox zu einem NFT wird, eine Vorreiterrolle einnehmen würde?”, so Sebastien Borget, COO & Co-Founder von The Sandbox. “Wir freuen uns, mit Aardman zusammenzuarbeiten, um den Machern auf unserer Gaming-Plattform die Möglichkeit zu geben, mit Shaun dem Schaf zu spielen, zu kreieren und sich mit diesen gebrandeten und exklusiven NFTs zu beschäftigen, die nun jeder auf unserem Marktplatz mit diesem ersten exklusiven Verkauf erwerben kann.”

Adam Vincent-Garland, Category Manager – Interactive bei Aardman, sagte: “Shaun das Schaf feierte kürzlich sein 25-jähriges Jubiläum und ist zu einer globalen Charaktermarke geworden, die von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt geliebt wird. Hier bei Aardman sind wir immer auf der Suche nach innovativen Wegen, um unser Publikum zu erreichen und fesselnde Geschichten zu erzählen. Deshalb freuen wir uns, mit einer Plattform zusammenzuarbeiten, die ihren Nutzern die Möglichkeit gibt, ihre eigenen virtuellen Welten zu gestalten und einzigartige Abenteuer wie The Sandbox zu erschaffen. Wir sind sehr stolz darauf, nicht nur das erste Schaf zu sein, das das Metaverse betritt, sondern auch eine der ersten lizenzierten Figuren!”

Und hier gehts zur offiziellen Website.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare