Der preisgekrönte Videospiel-Entwickler Proletariat gab heute im Rahmen von IGNs Summer of Games Event bekannt, dass sein heiß erwartetes magisches Battle-Royale-Spiel Spellbreak im späteren Verlauf des Jahres sowohl für Xbox One als auch für Nintendo Switch erscheinen und dabei auch Cross-Play unterstützen wird.

„Proletariats Mission ist es, Spiele zu entwickeln, die die Art und Weise verändern, wie Communities miteinander spielen“, sagte Seth Sivak, CEO von Proletariat, Inc. „Spellbreak den Spielern sowohl auf Xbox One als auch auf Nintendo Switch, zusätzlich zu PC und PS4, zur Verfügung zu stellen, ermöglicht es den Spielern, mit einer riesigen Gemeinschaft zu interagieren und zu konkurrieren, unabhängig von der Plattform ihrer Wahl.“

Spellbreak ist eine AAA-Fantasy-Battle-Royale-Spielerfahrung mit magischen Kämpfen und mächtigen Zaubersprüchen. Spieler wählen eine Klasse, entfesseln mächtige Kombos und kämpfen sich hoch bis sie zum ultimativen Kampfmagier aufsteigen. Mit einem vielschichtigen Item- und Klassensystem ermöglicht es Spellbreak seinen Spielern, die Hollow Lands allein oder gemeinsam mit Freunden zu dominieren. Spellbreak befindet sich aktuell auf der Playstation 4 und dem PC in der Beta-Phase. Weitere Informationen unter www.playspellbreak.com. Content-Creator, Influencer und Streamer sind herzlich dazu eingeladen, sich in die Creator-List von Spellbreak einzutragen: www.playspellbreak.com/creators

Mehr Informationen zum Spiel und regelmäßige Updates zu Spellbreak für Xbox One und Nintendo Switch unter: playspellbreak.com/xbox und playspellbreak.com/switch

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.