Square Enix arbeitet an Guardians of the Galaxy

Guardians of the Galaxy

Eidos-Montréal und SQUARE ENIX haben im Rahmen des digitalen Showcase-Events SQUARE ENIX PRESENTS Marvel’s Guardians of the Galaxy vorgestellt, ein storybasiertes Third-Person-Action-Adventure, das eine brandneue Geschichte mit aufregendem Einzelspieler-Gameplay kombiniert. Marvel’s Guardians of the Galaxy wurde von Eidos-Montréal in Zusammenarbeit mit Marvel Entertainment entwickelt und erscheint am 26. Oktober 2021 für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S und Xbox One sowie auf PC und GeForce NOW.

Spieler*innen begeben sich in dieser neuen Geschichte von Marvel’s Guardians of the Galaxy mit Star-Lords Jet-Boots auf einen wilden Ritt durch den Kosmos. Sie sprengen sich mit den unberechenbaren Guardians von einer explosiven Situation zur nächsten und treffen dabei auf neue und bekannte Marvel-Charaktere, die alle in den Kampf um das Schicksal der Galaxie verstrickt sind. Getreu dem Motto: “Du schaffst das! Wahrscheinlich …”

“Das Team von Eidos-Montréal fühlt sich geehrt, dass wir die Gelegenheit erhalten haben, mit unseren geschätzten Partnern bei Marvel Entertainment an einem derart beliebten Franchise arbeiten zu dürfen”, sagt David Anfossi, Head of Studio bei Eidos-Montréal. “Unsere Teams sind dafür bekannt, die Storys und Designs bestehender Reihen durch neue Twists und Ansätze zu bereichern. Und ihr werdet sehen, dass das bei Marvel’s Guardians of the Galaxy nicht anders ist.”

Marvel’s Guardians of the Galaxy wird von dem erfahrenen Team von Eidos-Montréal in enger Zusammenarbeit mit Marvel Entertainment entwickelt und liefert ein eigenständiges und authentisches Erlebnis, inspiriert von mehr als 50 Jahren Guardians of the Galaxy. Diese einzigartige Version der Guardians of the Galaxy wurde von den Comics beeinflusst und wird die Spieler*innen auf eine ereignisreiche Reise durch die Sterne schicken, bei der Peter Quill und die Guardians unabsichtlich zur ersten und letzten Verteidigungslinie der Galaxie werden.

“Eine ganz eigene Mischung aus Science-Fiction, Familiendrama und Rock ‘n’ Roll mit einer trendigen Ästhetik ist das Fundament unseres Guardians-Franchise”, erläutert Jay Ong, EVP und Head von Marvel Games. “Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Eidos-Montréal, weil wir wissen, dass dieses Team unseren Vorstellungen auch gerecht wird. Ihre Vision für unsere geliebte Bande von Außenseitern ist laserscharf und wird Marvel’s Guardians of the Galaxy zum Strahlen bringen. Wir sind schon sehr gespannt auf Oktober, wenn unsere Fans es spielen können.”

Mit Star-Lords dynamischen Kampfstil lassen sich Gegner mithilfe seiner Elementar-Blaster zerlegen und die einzigartigen Fähigkeiten aller Guardians einsetzen, um eine Vielzahl interplanetarer Feinde zu besiegen. Außerdem treffen Spieler*innen als selbsternannter Anführer der Guardians of the Galaxy bei ausgewählten Dialogen und Interaktionen zwischen Quill und den Guardians Entscheidungen, die die Verbindungen innerhalb dieser dysfunktionalen Familie weiter stärken.

Und schließlich wäre Marvel’s Guardians of the Galaxy natürlich nicht komplett, wenn es bei der Reise durchs All im Milano keinen Killer-Soundtrack zum Abrocken gäbe. Das Spiel ist vollgestopft mit klassischen Hits aus den 1980ern und Originalsongs, die richtig abgehen.

Marvel’s Guardians of the Galaxy erscheint am 26. Oktober 2021 auf den Konsolen PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S und Xbox One sowie auf PC und GeForce NOW. Die Standard und Deluxe Editions können ab sofort vorbestellt werden. Alle Einzelheiten über Vorbesteller-Editionen sowie weitere Informationen über Marvel’s Guardians of the Galaxy gibt es auf der offiziellen Website.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare