Ominux Games und Chucklefish haben gestern angekündigt, dass ihr Raumstationssimulations-Titel Starmancer am 5. August auf Steam Early Access starten wird.

In Starmancer bauen die Spieler ihre eigene Raumstation auf und übernehmen die Rolle der Stations-KI, deren Aufgabe es ist, menschliches Leben zu erhalten, Körper für die Tausenden von Seelen, die in Ihren Speicherbänken gefangen sind, nachwachsen zu lassen und die Station um jeden Preis zu verteidigen.

Starmancer bietet Gameplay mit Konsequenzen, eine lebendige Sandbox-Umgebung, Crafting und die Verwaltung des täglichen Lebens der Kolonisten. Erschaffen Sie eine voll funktionsfähige Raumstation, die eine utopische Gesellschaft unterstützt, in der jeder wohlgenährt, glücklich und sicher ist, unter dem wachsamen Auge einer wohlwollenden KI.

Oder werden Sie abtrünnig und beobachten Sie, was passiert, wenn Weltraum-Zombies einfallen oder eine verrückte Crew meutert. Ein Kolonist kann nur so viele Freunde erleben, die aus Luftschleusen gesaugt werden, bevor er ausrastet. Niemand weiß, was einen verrückten Kolonisten motiviert; sie sind gleichzeitig für die größten technologischen Innovationen und die chaotischsten mörderischen Amokläufe verantwortlich. Die Stationstüren haben nicht umsonst Schlösser.

Starmancer Features:

  • Eine riesige, anpassbare Raumstation mit hunderten von Gestaltungsmöglichkeiten
  • Verwalten Sie das Leben von Dutzenden von Kolonisten an Bord der Station
  • Interagieren Sie mit einem dynamisch generierten Sonnensystem und seinen außerirdischen Bewohnern
  • Nehmen Sie spezielle Missionen an und werden Sie mit einzigartiger Beute und Materialien belohnt
  • Eine sich ständig weiterentwickelnde Welt, in der jede Aktion eine Konsequenz hat
  • Modding-Unterstützung

Starmancer wird am 5. August auf Steam Early Access für €19.99 erhältlich sein.

Folgen Sie unseren Freunden von Ominux Games auf Discord. Möchten Sie auch Chucklefish folgen? Sie finden uns auf Twitter, Facebook, Instagram und YouTube.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Hannes Heubner
Jüngstes Mitglied der Redaktion. Am daddeln ist er seit dem Gameboy Advance…. (Wie gesagt, mit Abstand der Jüngste). So richtig angefangen hat es aber dann mit der PlayStation2, danach der Marke aber auch treu geblieben.

    Lass eine Antwort da

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.