Das Steam Game Festival: Summer Edition-Event, das von Geoff Keighley und Steam veranstaltet wird, wurde vom ursprünglichen 9. Juni 2020 auf den 16. Juni 2020 verschoben. Somit wird die Veranstaltung am 22. Juni 2020 und nicht am 14. Juni enden, was bedeutet, dass die Veranstaltung im Vergleich zu ihren ursprünglichen Daten tatsächlich über einen längeren Zeitraum stattfinden wird. Während Keighley und Valve die Gründe für die Verzögerung nicht näher erläutert haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass dies auf Ereignisse in den USA und weltweit zurückzuführen ist, wie z. B. COVID-19 und die Black Lives Matter-Bewegung.

Zum ersten mal fand das Game Festival Ende 2019 statt. Einer der Gründe für die Organisation war die Unterstützung von Entwicklern, die von der Absage der Game Developers Conference 2020 betroffen waren. Während das Game Festival hauptsächlich für PC-Spieler gedacht ist, sagte Keighley, dass das Festival auch auf andere Plattformen ausgeweitet werden soll.

Diese Veranstaltung ist nur ein Teil des Summer Game Fest 2020, einer Saison voller Spiele, die neue Spielinformationen enthüllt, um den Mangel an Spielshows in diesem Jahr auszugleichen.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Marcel Wunnenberg
Groß geworden mit dem Atari 2600. Ein absoluter Fan der Oculus Quest, sowie von Arcade Automaten. Wenn er nicht am zocken ist, schaut er gerne trashige Splatter Filme. Ein Spiel welches nie langweilig wird? DOOM!!!

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.