SteamCity-Chronicles: Rise Of The Rose, ist ab sofort auf STEAM erhältlich, ein bahnbrechendes rundenbasiertes Strategiespiel, das die packende Geschichte der gewagten Rebellion von Sophie von Eschenbach erzählt, der „Rose der Freiheit“, die gegen eine gesichtslose Organisation aus dem Osten, bekannt als die Yamagami Corporation, kämpft. Heute ist Kolonenberg nach 80 schrecklichen Jahren der Unterdrückung ein dystopischer Alptraum, aber die Dinge sind dabei, sich zu ändern… Durch die Kombination einer fesselnden Geschichte mit atemberaubend schönen SteamPunk-Umgebungen, die stark von der japanischen Kultur beeinflusst sind, wird SteamCity Sie inspirieren und herausfordern, sich der bevorstehenden Rebellion anzuschließen und sie anzuführen.

SteamCity wurde von den beliebten Magic-Reality-Figuren gleichen Namens inspiriert und ist eine rundenbasierte Strategie, bei der Sie als die heldenhafte Sophie von Eschenbach und ihr Rebellenbündnis oder auf der Seite der mächtigen, aber gesichtslosen Yamagami Corporation spielen können. Sobald Sie Ihren Charakter gewählt haben, können Sie ihn so steuern, dass er sich bewegt, rennt, die Umgebung scannt, einen Wachposten postiert oder das Feuer auf einen Gegner eröffnet. Jeder Charakter innerhalb des Spiels ist ein integraler Bestandteil des Gesamterlebnisses und jeder wird seine eigene Rolle im Kampf um den Sieg spielen. Sie können die Geschichte von Level zu Level spielen und dabei den wichtigen Fähigkeitsbaum nutzen, um Ihr Team zu trainieren und zusammenzustellen. Sie können zivile Rebellen finden und diese können sich Ihnen in Ihrer Sache anschließen. Es gibt keine zeitliche Begrenzung, wenn man abwechselnd an die Reihe kommt, was tiefgreifendere und kalkuliertere Entscheidungen ermöglicht, die Strategie und Planung fördern. Sie können Ihre Truppen so positionieren, dass sie den Feind flankieren oder natürliche Engpässe für Hinterhalte nutzen. Zoomen Sie, um das Schlachtfeld und die gegnerischen Streitkräfte zu untersuchen. Die Missionen sind vielfältig und können die Zerstörung bestimmter Gebäude oder die Ermordung eines bestimmten gegnerischen Anführers umfassen. Einheiten haben eine begrenzte Anzahl von Aktionswendungen und einige spielbare Charaktere sind zu mehr Aktionen fähig als reguläre Einheiten. Spezialeinheiten haben auch Fähigkeiten, die anderen fehlen.

Features:

  • Steampunk mit japanischer Subkultur überdosiert
  • Story-Modus
  • 8 Stufen
  • 20 spielbare Charaktere
  • Klassische Tischspiele neu erfunden

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Lass eine Antwort da

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.