Surviving the Aftermath: New Alliances jetzt auf Konsolen verfügbar

Wie Paradox Interactive und Iceflake Studios heute bekannt geben, ist die Erweiterung New Alliances jetzt auch für die Konsolenversionen von Surviving the Aftermath verfügbar. Diese Erweiterung baut auf den Gameplay-Funktionen der Weltkarte auf und ermöglicht es den Spielern, eine postapokalyptische Gesellschaft zu vereinen, indem sich verschiedene im Ödland überlebende Kolonien miteinander verbünden. New Alliances ist zum Preis von 14,99 Euro (UVP) in den jeweiligen Konsolenstores verfügbar:

PlayStation: https://store.playstation.com/product/EP4139-CUSA15495_00-STA0000000000006

Xbox: https://www.microsoft.com/store/productid/9n2hktqlmwjs

Ebenfalls jetzt verfügbar ist das „Forgotten Tracks Radio-Pack“. Es enthält zwei Playlists, die über das Radio im Spiel gehört werden können und ist für 3,99 Euro (UVP) erhältlich.

PlayStation: https://store.playstation.com/product/EP4139-CUSA15495_00-STA0000000000007

Xbox: https://www.microsoft.com/store/productid/9mtz72gj9t38

Gleichzeitig mit dem Konsolenrelease von New Alliances erscheint ein neuer Patch, der einige Bugfixes und Quality-of-Life-Verbesserungen enthält. Dieses Update erscheint ebenfalls für die PC-Version des Hauptspiels und den DLC.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare