Swords of Legends Online – Gameforge veröffentlicht zwei neue Raids

Gameforge veröffentlicht am Donnerstag den 26.08.2021 zwei neue Raids und weiteren Endgame-Content für das AAA-Action-MMORPG Swords of Legends Online. Nach dem Start des ersten großen Schlachtzugs im Juli diesen Jahres – dem Xuanjiu-Jadepalast – sowie zwei kleineren Schlachtzügen Anfang des Monats, können sich die Spieler nun zwei weiteren großen Herausforderung stellen, die ihr ganzes bisheriges Können auf die Probe stellen werden.

Nächsten Monat hat Gameforge noch mehr für die Spieler im Gepäck. Die Verantwortlichen werden eine neue Roadmap vorstellen, die bei Gameforge auf Basis des Community-Feedbacks entstanden ist.

Seht euch den Teaser-Trailer hier an:

Ruinen von Nuowu

Hintergrundgeschichte: Der Legende nach wurden den Nuowu von der Pestgöttin zwei unheilige Schätze geschenkt. Einer davon war eine Sense, schwärzer als die dunkelste Nacht. Im Laufe der Zeit verschwanden die Nuowu, aber die Waffe der Pestgöttin blieb in der Welt und sehnte sich danach, eines Tages ihre gefallenen Meister wiederzuerwecken.

Die turbulente Geschichte der Waffe ist lang und geheimnisvoll, aber es ist bekannt, dass sie in fünf Teile zerbrochen wurde und diese Teile über die Welt verstreut wurden, in der Hoffnung, die Dunkelheit in ihrem Inneren zu zerstören. Doch die tapferen Bemühungen waren vergeblich, denn die Dunkelheit, die in der Waffe wohnt, kann zwar unterdrückt, aber nicht für immer eingedämmt werden.

Kürzlich ist dieses pestartige Geschenk der Götter in den Ruinen von Nuowu wieder aufgetaucht, begleitet von einem mysteriösen Schatten. Aber was könnte dieser Schatten sein? Nur die tapfersten Krieger werden diese Frage beantworten können.

 

Kampfverhalten Pestbringer

  • Seelen-Qi-Wirbelstürme richten AoE-Schaden an
  • Schnelle Angriffe mit der Sense
  • Spezialfähigkeit teilt das Schlachtfeld in zwei Hälften und trennt die Gruppe

Story image

Eiswelt 

Um den Eingang der Eiswelt zu erreichen, müssen die Spieler durch das Baxianische Plateu reisen. Dort erwartet sie eine eisig-herausfordernde Reise zum Endgegner – den Jadewasser-Geist.

 

Kampfverhalten Jadewasser-Geist

  • Viele AoE- und gezielte Fernangriffe
  • Die Gruppe muss stets in Bewegung bleiben, um tödlichen Wellen und Kugeln auszuweichen
  • Spezialfähigkeiten verbinden manchmal Gruppenmitglieder miteinander, entfernen sich diese zu weit voneinander, sterben beide
  • Jeder Angriff des Jadewasser-Geistes erhöht die Spieler-Menge an kaltem Qi. Ist die Anzeige vollständig gefüllt, verwandeln sich die betroffenen Spieler in Eisblöcke und sind handlungsunfähig (andere Spieler können diesen Effekt aufheben)

Story image

Beide Schlachtzüge (normal) beginnen um 12 Uhr mittags (Serverzeit) nach Gameforges wöchentlicher Serverwartung. Die Spieler können die Raids einmal pro Woche freigeschalten. Jeden Donnerstag um 6 Uhr morgens (Serverzeit) werden die Raids wieder zurückgesetzt.

Zum Spiel: Im Universum des Spiels, das stark von fernöstlicher Mythologie beeinflusst ist, sind bereits viele Geschichten in Form von einer vielfach ausgezeichneten TV-Serie, mehreren Filmen, Romanen und einer Spielereihe angesiedelt – im Juli 2019 erschien mit dem MMORPG Gu Jian Qi Tan Online in China der jüngste Teil. Gameforge macht die faszinierende fernöstliche Welt voller Mythen und Legenden erstmals für Spieler in Europa und Nord- und Südamerika zugänglich. Alle Spieler können nun endlich in die geheimnisvolle fernöstliche Welt eintauchen, deren geheimnisvolle Geschichte unter anderem in komplett vertonten Zwischensequenzen erzählt wird. Die legendären Krieger entscheiden sich zum Beginn ihres Abenteuers für eine der sechs Klassen und bestreiten von nun an epische Quests und verbünden sich mit anderen heldenhaften Kriegern, um dem Treiben der Schergen der Finsternis ein Ende zu bereiten. Anschließend können die Spieler im eigenen Zuhause über den Wolken, das dank fliegender Reittiere mühelos erreicht werden kann, neue Kraft tanken. 

Key Features:

  • Eine einzigartige, fantastische Welt: Von den fernöstlichen Mythen und Legenden inspiriert bietet Swords of Legends Online ein anspruchsvolles Setting voller interessant ausgearbeiteter Charaktere. Dank der historisch akkuraten Kostüme und der bezaubernden Flora und Fauna der verschiedenen Regionen ist das Spiel ein visueller Genuss.
  • Götter, Dämonen und tapfere Krieger: Ein ewiger Kampf zwischen Licht und Finsternis wütet in der Welt von Swords of Legends Online. Nur mit Hilfe von uralten Artefakten können die fürchterlichen Monster in epischen Schlachten niedergestreckt werden. Einzig das mächtige Ahnenschwert kann den Kämpfern des Lichts zum Sieg verhelfen.
  • Die richtige Klasse für jeden Spielstil: Dank der sechs spielbaren Klassen erlaubt Swords of Legends Online viele Spielstile. Egal ob betrunkener Berserker oder Schwertmagier – in der fernöstlichen Welt findet jeder einen passenden Charakter.
  • Schnelles Reisen: Bei einer so gewaltigen Spielwelt ist es wichtig, schnell von einem Gebiet ins nächste zu gelangen. Deshalb können die Charaktere in Swords of Legends Online sprinten und einen Doppelsprung im klassischen Wuxia-Stil ausführen.
  • Entspannung nach dem Raid: Nach einem harten Tag voller anstrengender Kämpfe finden die Helden Ruhe in der persönlichen Residenz in den Wolken, einer kleinen Insel, die ganz nach Belieben gestaltet werden kann. Und sollte dem tapferen Held der Sinn nach etwas Gesellschaft stehen, können sich seine Freunde ohne Mühen auf ihr Reittier schwingen und ihrem Mitstreiter einen Besuch abstatten.

Um keine Infos zu Swords of Legends Online zu verpassen, besuche die offizielle Seite von Swords of Legends Online, folge dem offiziellen Account auch auf Twitter, Instagram, YouTube, Twitch und Facebook und diskutiere mit auf dem offiziellen Discord.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare