The Dark Pictures Anthology: House of Ashes erweitert sich mit dem Curator’s Cut und dem kostenlosen Freundespass

The Dark Pictures Anthology: House of Ashes

Wer einen Freund anwirbt, um die Geheimnisse von The Dark Pictures Anthology: House of Ashes zu erforschen, erhält ab heute einen kostenlosen Freundschaftspass für alle Besitzer der drei Teile der Serie, Man of Medan, Little Hope oder House of Ashes. Damit können Spieler das Spiel einmal komplett im Multiplayer Shared Story-Modus mit einem Freund durchspielen, der das Spiel nicht besitzt.

Entdecke gemeinsam die grausamen Entdeckungen von House of Ashes, Little Hope oder Man of Medan! Das Angebot gilt bis zum 28. Februar auf PlayStation®5, PlayStation®4, Xbox One und PC über STEAM® – und der Freund muss auf derselben Plattform spielen. Um auf das Spiel zugreifen zu können, muss dein Freund zuerst die Trial-Version von Man of Medan, Little Hope oder House of Ashes herunterladen.

Der House of Ashes Curator’s Cut ist jetzt für alle kostenlos! Ursprünglich als DLC-Bonus für Vorbesteller veröffentlicht, kann der Curator’s Cut jetzt für alle Spieler freigeschaltet werden, sobald sie das Spiel im Theatermodus (normal) durchgespielt haben. Der Modus ermöglicht es den Spielern, das Spiel aus einer anderen Perspektive zu spielen, mit anderen spielbaren Charakteren in bestimmten Szenen, neuen Entscheidungen, neuen Ausgängen und erschreckenden neuen Todesfällen.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare