BANDAI NAMCO Entertainment gibt bekannt, dass rechtzeitig zu Halloween LITTLE HOPE SpielerInnen auf eine gruselige Reise einlädt, der man sich entweder allein oder mit Freunden stellen kann.

Nachdem ihr Bus verunglückt ist, stranden vier Studenten und ihr Lehrer in einer verlassenen Stadt. Sie suchen verzweifelt nach einem Ausweg, doch Visionen von der dunklen und verstörenden Vergangenheit der Stadt lauern hinter jeder Ecke. So werden sie Zeuge der grausamen Hexenverbrennungsprozesse und müssen Dämonen entkommen, die ihre Opfer erbarmungslos verfolgen. Die Gruppe muss das Geheimnis hinter den schattenhaften Erscheinungen enthüllen, bevor diese ihre Seelen in die Hölle schleifen.

In diesem Horror-Abenteuer müssen SpielerInnen Entscheidungen treffen, die das Schicksal ihrer Charaktere nachhaltig beeinflussen werden. Es ist möglich allein zu spielen oder im “Filmabend” und “Gemeinsame Story“-Modus die Entscheidungen zusammen mit Freunden zu treffen. Im Laufe der Geschichte werden SpielerInnen alle Charaktere spielen und können sich auf verzweigte Story Lines freuen, die sich mit den getroffenen Entscheidungen verändern.

Neugier und gründliches Umsehen werden mit mysteriösen Bildern belohnt, die eine mögliche Zukunft der einzelnen Charaktere innerhalb des Spiels zeigen. Diese Vorahnungen sollten mit Bedacht eingesetzt werden. Weiterhin können noch verschiedene Bonusinhalte freigeschaltet werden, die den Entstehungsprozess von Little Hope beleuchten. Dies beinhaltet Behind-The-Scenes-Videos, Interviews, sowie exklusive Comics und Art Books.

THE DARK PICTURES ANTHOLOGY: LITTLE HOPE erscheint am 30. Oktober für PlayStation 4, Xbox One und PC (digital). Sowohl Little Hope, als auch Man of Medan können über das Rückwärtskompabilität-Feature auf der PlayStation 5 und der Xbox Series S/X gespielt werden.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.