The Elder Scrolls Online – Vorschau auf Deadlands und Update 32 /Jahresabschluss-Stream am 1. Oktober

Deadlands

Bei ESO steht im Rahmen des ganzjährigen Abenteuers Tore von Oblivion bald das große Finale an mit dem Story-DLC Deadlands. Dieser bringt nicht nur den mit Spannung erwarteten Abschluss des Abenteuers, sondern fügt dem Spiel auch neue Bereiche der Totenländer hinzu, die bisher noch in keinem Elder Scrolls-Spiel erkundet wurden: Das Karg.

Dieses neue Gebiet enthält zwei charakteristische Regionen und natürlich auch neue Gewölbe, offene Verliese sowie mächtige Anführer der offenen Welt. Im Reich des Vergessens befindet sich auch die Stadt Ferngrab – eine Wüstenmetropole, die gleichzeitig ein Handelszentrum ist und von einer sonderbaren Magie namens Statuten geführt wird. Hier prallen die Kultur der Sterblichen und der Daedra aufeinander – und hin und wieder entlädt sich die Spannung.

Zeitgleich mit Deadlands erscheint auch Update 32, welches das Grundspiel mit Balanceänderungen, Fehlerbehebungen und ein paar neuen Funktionen für alle ESO-Spieler:innen kostenlos erweitert und verbessert. Alle kommenden Inhalte inkl. des neuen Arsenalsystems können Sie ab sofort schon auf dem öffentlichen Testserver für PC erleben.

Ausführliche Infos finden Sie im aktuellen Vorschauartikel. Noch mehr Details gibt es dann am Freitag, den 1. Oktober um 22 Uhr MESZ im Jahresabschluss-Stream auf Twitch.tv/Bethesda_DE. Dort wird das ESO-Entwicklerteam die neuen Inhalte aus Deadlands zum ersten Mal genauer vorstellen und die dringendsten Fragen der Community beantworten.

Zudem wird es dann am Dienstag, den 5. Oktober um 19 Uhr MESZ auf Twitch.tv/Bethesda_DE eine Zusammenfassung der Show geben mit jeder Menge spannender Infos. Nicht verpassen! Alle Infos zum ESO-Jahresabschluss-Stream finden Sie hier.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare