The Elder Scrolls V: Skyrim Anniversary Edition – “The Dragonborn Comes” von Saltatio Mortis feat. Lara Loft ist jetzt verfügbar

Zum zehnjährigen Jubiläum von The Elder Scrolls V: Skyrim im vergangenen November gab es jede Menge zu feiern – das Spiel, die Community, die schönen Erinnerungen, die Memes und vieles mehr. Ein besonders wichtiger und emotionaler Aspekt ist bei Skyrim schon immer die Musik gewesen und in unserem Jubiläums-Livestream im Bethesda MainStream haben Alea und Jean von der erfolgreichen Mittelalterrock-Band Saltatio Mortis und die bekannte Sängerin, Synchronsprecherin und Gamerin Lara Loft gemeinsam eine sehr gefühlvolle Version von „The Dragonborn Comes“ live gesungen.
Daraus entstand der Wunsch, diesen Song mit einer eigenen Interpretation neu aufleben zu lassen. Dabei verbinden sie bombastische Rockklänge, kraftvollen Gesang und epische Melodien auf eine ganz besondere Art und Weise, die dem Original alle Ehre macht.
Jetzt ist es endlich so weit:
Saltatio Mortis feat. Lara Loft – The Dragonborn Comes (From “The Elder Scrolls V: Skyrim”) ist erschienen und natürlich gibt es auch ein episches Musikvideo.
Image
Schauen Sie sich hier das Musikvideo an: youtu.be/6iO2sdC-IV8
Und den Song können Sie sich hier anhören:
Skyrim Anniversary Edition
Die Skyrim Anniversary Edition enthält die komplette Skyrim Special Edition PLUS alle zuvor veröffentlichten Creation Club-Kreationen für das Spiel – einschließlich der vier kostenlosen Kreationen. Zudem erhalten alle Besitzer:innen der Special Edition und der Anniversary Edition auf PlayStation 5 und Xbox Series X|S ein kostenloses Nextgen-Upgrade.
Die Skyrim Anniversary Edition erhalten Sie unter anderem bei AmazonMediaMarkt und GameStop.
Alle Informationen zum zehnjährigen Jubiläum von Skyrim, einschließlich der Anniversary Edition, finden Sie unter: www.skyrim10.com.
Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare