The Jackbox Party Starter: Trivia Murder Party 2 ist der finale Titel der Best-Of-Sammlung

Mit Trivia Murder Party 2 enthüllt Publisher und Entwickler Jackbox Games endlich den letzten Titel des Jackbox Party Starters. Die Sammlung besteht aus drei der beliebtesten Spiele aus früheren Jackbox Party Packs, die erstmals offiziell auf Deutsch, Französisch, Spanisch und Italienisch lokalisiert wurden. Für die deutsche Übersetzung zeigen sich dabei sogar die gleichen Leute verantwortlich, die schon an der Lokalisierung von You Don’t Know Jack gearbeitet haben.

Bisher wurden aus dem Line-Up des Jackbox Party Starters die Titel Quiplash 3 und Tee K.O. enthüllt. Jetzt fällt auch der Vorhang für das dritte und letzte Spiel der Sammlung: In der Fortsetzung von Trivia Murder Party ist der Serienkiller-Gastgeber in das Murder Hotel gezogen, in dem er aufgewachsen ist. In der Vergangenheit tötete seine Familie dort ahnungslose Gäste, doch jetzt nutzt er das Gebäude, um seine bizarre Spielshow zu veranstalten… in der er wiederum ahnungslose Gäste tötet.

Wie bei der ersten Trivia Murder Party beantworten Spieler verschiedene Quiz-Fragen. Antworten sie falsch, werden sie auf den Killing Floor geschickt, um an tödlichen Minispielen teilzunehmen. In den neuen Minispielen müssen sie Schwertern ausweichen, die in eine Zauberkiste gesteckt werden, dem Mörder ein Tattoo auf den Rücken stechen und die furchterregendste Aufgabe von allen bewältigen… ein Drehscheiben-Telefon benutzen!

Mit den populären Titeln Quiplash 3, Tee K.O. und Triva Murder Party 2 ist der Jackbox Party Starter genau die richtige Wahl für alle, die ihren eigenen Jackbox-Stream starten wollen. Wer ein Spiel für Zuschauer zugänglich machen will, nutzt am besten einen Streaming-Dienst wie Twitch oder YouTube. Auf diesen Plattformen können Nutzer ihren Bildschirm übertragen und einen Link für Andere freigeben, die dann zuschauen oder auch mitspielen können.

Um mit dem Streaming beginnen zu können, benötigen Spieler eine Broadcasting-Software. Open Broadcaster Software Studio ist kostenlos und lässt sich problemlos in Twitch und YouTube integrieren. Jackbox Games stellt zudem eine Anleitung für das Streaming auf Twitch und YouTube bereit. Bei all diesen Diensten empfehlen die Entwickler, niedrige Latenzeinstellungen zu verwenden. So wird sichergestellt, dass jeder das Spiel so gut wie möglich in „Echtzeit“ erleben kann. Ein Blog-Eintrag zur optimalen Konfiguration der Einstellungen findet sich hier.

Nutzer können in einem Stream auch zusammen mit Freunden spielen. Für Streams, in denen Nutzer zusammen mit Fremden spielen, bieten die Jackbox-Titel einige nützliche Funktionen an, um sich vor Trollen zu schützen. Der Jackbox Party Starter enthält auch einen Schimpfwortfilter und Moderatorenfunktionen, die im Einstellungsmenü des Spiels angepasst werden können. Weitere Informationen zu allen neuen Funktionen im Jackbox Party Starter gibt es hier.

The Jackbox Party Starter erscheint diesen Sommer und enthält drei der beliebtesten Jackbox-Spiele, die erstmals offiziell auf Deutsch, Französisch, Italienisch und Spanisch erscheinen. Alles rund um Jackbox Games gibt es unter www.jackboxgames.com oder auf TwitterFacebookInstagram und TikTok.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare