The Sandbox unterstützt die Menschen in der Ukraine

The Sandbox

 Seit Beginn des Krieges in der Ukraine hat The Sandbox das ukrainische Volk unterstützt und dazu beigetragen, den Opfern dieser Tragödie zu helfen. Im Folgenden sind einige der Maßnahmen aufgeführt, die The Sandbox seit März 2022 zur Unterstützung der vom Krieg betroffenen Menschen in die Wege geleitet hat:

 

Spende über 100.000 SAND (umgerechnet ca. 300.000 USD) an UNICEF Frankreich.

UNICEF* ist seit 25 Jahren in der Ukraine präsent und war in der Lage, sofort nach der Eskalation des Konflikts vor zwei Monaten humanitäre Hilfe in der Ukraine und ihren Nachbarländern zu leisten. Diverse Maßnahmen der Organisation konnten dazu beitragen, Betroffenen Zugang zu sauberem Trinkwasser zu ermöglichen und die medizinische Versorgung der Bevölkerung in Krankenhäusern zu gewährleisten. Zudem setzt sich UNICEF intensiv für den Schutz von Frauen und Kindern ein. So wurde ein Notfallverfahren zur kurzfristigen Aufnahme unbegleiteter Kinder entwickelt, das in Heimen, Waisenhäusern und bei Pflegefamilien zum Einsatz kommt. Kinder und Betreuer erhalten Rechtshilfe und werden durch psychologische und psychosoziale Dienste begleitet.

Start des Projekts „Wave with Ukraine“ in Zusammenarbeit mit MAUER

Auf der Website von MAUER wurden 10.000 NFT-Exemplare der Ukraineflagge zum Verkauf angeboten. Jedes Exemplar kostet 100 USD (MAUER erlaubt Zahlungen sowohl per Karte als auch in Kryptowährung). Alle Einnahmen aus diesem Verkauf werden an Wohltätigkeitsorganisationen weitergegeben. Diese werden von ukrainischen MAUER-Mitarbeitern überprüft, um sicherzustellen, dass diese Gelder bestwirksam eingesetzt werden. The Sandbox verdoppelt zudem jeden durch diese Verkäufe generierten Dollar.

  

„Ukraine 24.02.2022“ NFT-Verkauf

Am 27. April um 17 Uhr (CET) wird auf dem Sandbox Market Place die NFT-Kollektion „Ukraine 24.02.2022“ angeboten. Der Drop besteht aus einem Asset, das von dem ukrainischen Voxel-Künstler Ilya erstellt wurde. Das NFT ist ein zweigeteiltes Kunstwerk. Eine Darstellung des Friedens, der Unabhängigkeit, aber auch des zivilen Widerstands. Dieses seltene NFT ist auf 200 Exemplare limitiert, wobei jede Kopie für 15 SAND erhältlich ist. Alle Einnahmen aus dem Verkauf gehen an Wohltätigkeitsorganisationen, welche die Opfer des Krieges in der Ukraine unterstützen.

Initiativen der Sandbox-Community

Auch die Sandbox-Community ist darum bemüht, der Ukraine zu helfen, indem sie spezielle Verkäufe oder Auktionen abhält, deren Einnahmen an Wohltätigkeitsorganisationen gespendet werden. Viele TSB-User haben zudem die Farben der ukrainischen Flagge in der Alpha 2 getragen.

Neuigkeiten zu The Sandbox gibt es jederzeit auf der offiziellen Medium-Seite sowie bei TwitterFacebookTelegram oder im offiziellen Discord-Kanal.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare