Ab dem 23. Januar ist es möglich, den Beißern aus The Walking Dead so nah zu kommen, wie nie zuvor: Dann erscheint The Walking Dead: Saints and Sinners für Oculus Rift, Rift S, Quest (nur über Link-Kabel) und HTC Vive und Valve Index.

Intensiver Survival-Horror, bei dem der Spieler sich die untoten Horden mit körperlicher Gewalt vom Leib halten muss – sei es nun mit Nahkampfwaffen, Wurfgeschossen oder Feuerwaffen – ist gepaart mit großer Entscheidungsfreiheit. Die Entscheidungen des Spielers beeinflussen dabei nicht nur das Kampfgeschehen, sondern haben auch Einfluss auf das Leben der überlebenden Einwohner von New Orleans.

 

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Björn Grimm
Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Ist der Gründer vom PIXEL. Magazin und schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.