Der Indie-Publisher Digerati freut sich, Tunnel of Doom bekannt zu geben – eine einfach zu erlernende Action-Rogue-Lite, die Echtzeit-Tower Defense mit Nahkampf- und Fernkampfspiel kombiniert. Tunnel of Doom startet Q2 2021 auf Steam, Nintendo Switch und Xbox One (abwärtskompatibel mit Xbox Series X / S).

PC-Spieler können Tunnel of Doom vor dem Startausprobieren, dank einer bevorstehenden offenen Beta, die vom 29. Januar bis 1. Februar stattfinden soll. Um an der Beta teilzunehmen, können sich Spieler jetzt unter folgendem Link anmelden: https : //www.digerati.games/tunnelbeta Tunnel of Doom ist das zweite Spiel des in Helsinki ansässigen Entwicklers Antti Vaihia. Nachdem Vaihia die Arbeit an seinem vorherigen Projekt, einem 2D-Arena-Shooter namens Gun Bombers, beendet hatte, wollte er unbedingt etwas Neues anfangen.

„Mein Debüt-Titel hat eine Lücke in meinem Leben hinterlassen. Ich brauchte eine weitere Lösung, um die Sucht zu stillen. Zum Glück bin ich darauf gestoßen Ein Tweet von Jan Willem Nijman (Vlambeer) über die einfache Erzeugung zufälliger Ebenen „, erklärt Vaihia.

„Nachdem ich mit diesem Mechaniker herumgespielt hatte, begann ich mir vorzustellen, welche Art von Spiel es inspirieren könnte. Ich hielt mich an das Mining-Thema meines vorherigen Spiels und machte mich daran, der Schurken-Lite-Szene meinen eigenen Dreh zu geben. Es war eine tolle Zeit. Prost zu dir Jan! “ Trailer zur Ankündigung

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.