Umfangreiche Erweiterung “The Depths of Tharis Island” für YAGERs spannungsgeladenen Extraction-Shooter The Cycle: Frontier

Mit insgesamt 2,4 Millionen Spieler*innen und über 50.000 Streamer*innen, die gemeinsam fast 25 Millionen Stunden auf Twitch gestreamt haben, hat The Cycle: Frontier schon jetzt einen bleibenden Eindruck in der Gaming-Welt hinterlassen. In Season 2 „The Depths of Tharis Island“ können die Spielenden bald die mysteriöse Insel Tharis erkunden, in deren tiefen Höhlen zwar viele gefährliche Kreaturen lauern, aber auch die wertvollsten Materialien von Fortuna III. Doch in der Tiefe liegt noch etwas vollkommen Anderes verborgen – etwas Fremdes, Mysteriöses, das die Erforschung des Planeten für immer verändern wird. Welche*r Schatzjäger*in findet es zuerst? Wer findet zuerst heraus, wie es zu benutzen ist?

The Depths of Tharis Island in The Cycle: Frontier startet am 28. September 2022 und öffnet mit der Insel Tharis die dritte und bisher schwierigste Karte von The Cycle: Frontier. Schon während der ersten Season hat YAGER viele wichtige Verbesserungen eingeführt, vieles davon basiert auf dem Feedback der stetig wachsenden, aktiven Community.

Zusammen mit dem neuen Gebiet wird außerdem eine neue, geheime End-Game-Mechanik ins Spiel gebracht, mit deren Hilfe die Spielenden ihren Spielstil noch weiter individualisieren können. Weitere Verbesserungen sind beispielsweise mehr Tiefe in Kämpfen sowie neues Loot, Cosmetics und einen verbesserten Fortuna Pass.

Das Ingame-Event „Der Kataklysmus“, das zum Ende der Season den Fortschritt zurücksetzt damit alle Spielenden auf demselben Niveau in die neue Season starten, beginnt in der letzten Woche von Season 1. Das verdiente und gekaufte Aurum und die Cosmetics der Spieler bleiben dabei unberührt.

Weitere Details zu Season 2: The Depths of Tharis Island werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare