VR-Publisher und Entwickler Vertigo Games sowie das neugegründete VR-Studio Anotherway veröffentlichen ein neues Video des kommenden VR-Musikspiels Unplugged (*vorläufiger Titel). Im Behind-The-Scenes-Video erhalten Musik- und VR-Fans einen Einblick in die Entwicklung des Titels, das erstmals Gameplay-Eindrücke und die Vision hinter dem Spiel zeigt. Unplugged wird im Q3 2021 für VR-Systeme veröffentlicht.

„Unplugged ist ein VR-Musikspiel, das Dich vor ein Publikum stellt“, sagt Ricardo Acosta im Video. „Es geht nicht darum, Gitarre spielen zu lernen, sondern sich wie ein Rockstar zu fühlen. Es geht um die Immersion. Wir möchten, dass Du Dich so fühlst, als wärst Du wirklich dort: ein Rockstar vor einem großen Publikum, mit dem Du interagierst“. Das Video gibt einen ersten Eindruck davon, wie diese Interaktion aussieht. Das Entwicklerteam zeigt die Hand-Tracking-Technologie, mit der die Gitarre vor dem virtuellen Publikum gespielt wird, das wiederrum auf den Spieler reagiert.

Die Publishing-Partnerschaft zwischen Vertigo Games und Anotherway wurde in der letzten Woche verkündet. Vertigo Games hat große Pläne mit dem Titel und möchte das Gameplay-Konzept in aufregender Art und Weise verbessern. „Mit Unplugged implementiert Anotherway hochqualitative Hand-Tracking-Technologie in VR-Gameplay und erschafft damit ein völlig neues Level an Immersion, die uns sehr beeindruckt“ sagt Richard Stitselaar, Managing Director von Vertigo Games. „Wir sind voller Vorfreude, Anotherways einzigartige VR-Vision 2021 zu veröffentlichen“.

Unplugged wird von Anotherway entwickelt, ein neugegründetes VR-Studio, geführt von Ricardo Costa und Julia Casal. Zuvor waren die Entwickler bei Microsoft Hololens und Activision zuhause. Während des Lockdowns fingen sie leidenschaftlich an Unplugged zu arbeiten an. Das Spiel kam gut bei der VR-Community an. „An diesem Punkt realisierten wir, das wir etwas Wertvolles in unseren Händen hielten“, erklärt Ricardo Acosta im Video. „Indem wir uns mit Vertigo Games zusammenschließen, erhalten wir die Ressourcen, dieses großartige Spiel zu erschaffen“.

Unplugged ist ein VR-Musikspiel, das neuartige sowie qualitative Hand-Tracking-Technologie nutzt und Spieler in die Rolle von Musiklegenden auf einer virtuellen Bühne versetzt. Publisher ist Vertigo Games, die Entwicklung übernimmt Anotherway. Unplugged wird im Q3 2021 für VR-Systeme veröffentlicht. Weitere Informationen auf FacebookTwitter und Instagram. Den Newsletter gibt es unter unplugged-vr.com.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Hannes Heubner
Jüngstes Mitglied der Redaktion. Am daddeln ist er seit dem Gameboy Advance…. (Wie gesagt, mit Abstand der Jüngste). So richtig angefangen hat es aber dann mit der PlayStation2, danach der Marke aber auch treu geblieben.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.