Frontier Developments plc (AIM: FDEV) hat heute das Vintage & World’s Fair Bundle für Planet Coaster: Console Edition und bringt zeitlosen Charme und internationales Flair zu Spielern überall.

Nach dem Erfolg von Planet Coaster: Console Edition, die im November 2020 auf den Markt kam, ist das Vintage & World’s Fair Bundle der neueste und bisher größte DLC. Mit insgesamt zehn neuen Fahrgeschäften – bestehend aus vier Achterbahnen und sechs flachen Fahrgeschäften -, über 250 neuen Blaupausen und mehr als 900 Geschäften, Einrichtungen, Gebäuden und Landschaften gibt es für die Spieler eine Fülle an neuen Dingen zu entdecken.

Das Vintage Pack erlaubt es den Spielern, in der Zeit zurückzureisen und die Freuden vergangener Zeiten zu entdecken, mit einer wunderschönen Auswahl an Inhalten, die sich um Vergnügungsparks der Jahrhundertwende drehen. Zu der bereits fantastischen Auswahl an Achterbahnen gesellen sich Zephyrus, eine Hochgeschwindigkeits-Holzachterbahn mit tristem Charme, und Aces Sky, bei der die Gäste Retro-Doppeldecker durch eine große Holzröhre steuern können, während Schwerkraft und Schwung ihre Magie entfalten. Zusätzlich zu den beiden brandneuen Achterbahnen gibt es auch fünf fabelhafte flache Fahrten für die Gäste zu genießen. Es gibt Round The World, das die sanften und drehenden Bewegungen eines Riesenrads kombiniert; Loop Da Loop, ein Inverting Swinger mit zwei Kabinen aus den 1930er Jahren; Test Flight, ein Inverting-Flugzeug, das von den Gästen gesteuert werden kann; Hurricane, eine Drehbewegung wie auf einem Jahrmarkt; und Centrum, ein klassisches Fahrgeschäft, das sich bei hohen Geschwindigkeiten in einem aufregenden Winkel von 50 Grad dreht.

Neben den Fahrgeschäften und Achterbahnen ist das Vintage Pack randvoll mit einer ganzen Reihe neuer, viktorianisch inspirierter Kulissen, Dekorationen und Architektur. Von Art-Déco-Bühnen, auf denen ein Barbershop-Quartett singt, bis hin zu einem raffinierten Trapezspielplatz, auf dem professionelle Tänzer schwingen und wirbeln können, wird es den Spielern nicht an Möglichkeiten mangeln, ihren Parks etwas Pep zu verleihen.

Mit dem World’s Fair Pack können die Spieler den Sehenswürdigkeiten und Klängen von China, USA, Frankreich, Marokko, Italien, Deutschland, Japan, Großbritannien, Mexiko und Spanien huldigen, während sie ihre Gäste auf eine Reise zu einigen der berühmtesten Reiseziele der Welt mitnehmen. Jedes Land hat sein eigenes Thema und bietet einzigartige Geschäfte, Restaurants und Kulissen. Von kulturellen Requisiten und riesigen Lebensmittelschildern bis hin zu brandneuen Wandsets, die auf den neuen Länderthemen basieren, komplett mit Ladenpaneelen, Türen und Dachteilen, haben die Spieler alles, was sie brauchen, um den ultimativen internationalen Vergnügungspark zu bauen.

Außerdem gibt es drei neue Fahrgeschäfte zu entdecken: Jixxer & Interceptor sind ein duellierendes Duo von Achterbahnen. Die Gäste steigen auf ihr eigenes Motorrad und rasen eine Strecke hinunter, die um sich selbst peitscht und windet und so den Eindruck einer rasanten Verfolgungsjagd vermittelt. Polarity bietet den Gästen eine neue Art des Reisens mit seinem schnellen Transportsystem, das magnetische Kräfte nutzt, um den Achterbahnzug durch den Park zu treiben.

Alles im Vintage & World’s Fair Bundle ist voll kompatibel mit dem Frontier Workshop. Dieser Online-Sharing-Hub wurde von Grund auf für die Konsole entwickelt und ermöglicht es Spielern, ihre Kreationen zu veröffentlichen, damit andere auf der ganzen Welt sie herunterladen können – vorausgesetzt, sie haben den entsprechenden DLC.

Das Vintage und World’s Fair Bundle ist ab sofort für Planet Coaster: Console Edition auf Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation 4 und PlayStation 5 zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 14,99 $ erhältlich. Die Pakete sind auch einzeln zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 9,99 $ erhältlich.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
1
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Hannes Heubner
Jüngstes Mitglied der Redaktion. Am daddeln ist er seit dem Gameboy Advance…. (Wie gesagt, mit Abstand der Jüngste). So richtig angefangen hat es aber dann mit der PlayStation2, danach der Marke aber auch treu geblieben.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.