GAMEVIL gibt bekannt, dass die Vorregistrierung für den kommenden Mobile-Racing-Titel Project CARS GO ab sofort möglich ist. Spieler*innen können sich auf der offiziellen Website, dem Google Play Store und Apple App Store anmelden, um Project CARS GO nach mehrjähriger Entwicklungsphase direkt ab dem 23. März auf Android- und iOS-Smartphones zu spielen. Vorregistrierte Spieler*innen erhalten zudem eine Ingame-Belohnung in Höhe von 100 Diamanten.

GAMEVIL arbeitet bereits seit 2018 mit dem renommierten britischen Entwickler Slightly Mad Studios zusammen, um die Marke Project CARS auch auf mobile Geräte zu bringen. Das beliebte Project CARS-Franchise hat auf PC und Konsole inzwischen 7 Mio. Einheiten weltweit verkauft. GAMEVIL möchte die eigene Expertise im Mobile-Gaming mit dem Können des britischen Entwicklerstudios im Rennspiel-Genre kombinieren, um den Spieler*innen eine Spielerfahrung zu bieten, die den Erwartungen an das Franchise gerecht wird.

Mit einer neuen und leicht zugänglichen „One Touch“-Steuerung, die perfekt auf Project CARS GO zugeschnitten ist, soll die Begeisterung zum Rennsport jetzt auch auf mobile Geräte gebracht werden. Das Spiel wird reale Rennstrecken sowie über 50 offiziell lizenzierte Rennwagen enthalten, die mit einer Vielzahl von Optionen an die Wünsche der Spieler*innen angepasst werden können.

Bereits im Oktober fand die Closed-Beta-Phase für Project CARS GO statt, bei der Spieler*innen die realistische Grafik, den authentischen Sound und das intuitive, temporeiche Gameplay erstmals ausprobieren konnten.

Weitere Informationen zu Project CARS GO stehen auf der offiziellen WebsiteFacebookInstagram und Twitter zur Verfügung.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.