Unseren Test zu Watch Dogs: Legion findet ihr hier.

Heute kündigte Ubisoft an, dass der Online-Modus für Watch Dogs: Legion am 9. März für alle Besitzer des Spiels über ein kostenloses Update für Xbox One, Xbox Series X | S, PlayStation 4, PlayStation 5, den Epic Games Store und Ubisoft Store auf Windows PC, Stadia und Ubisoft+*, Ubisofts Abo-Service, verfügbar sein wird.

Der Online-Modus von Watch Dogs: Legion wird als Teil des kostenlosen Updates vom 9. März die folgenden Funktionen für alle Spieler enthalten:

  • Free-Roam-Open-World-Koop, bei dem Spieler sich mit ihren Freunden für bis zu vier Spieler zusammenschließen und London erkunden, Stadtereignissen begegnen, Herausforderungen meistern und an Nebenaktivitäten teilnehmen können.
  • Neue Koop-Missionen für zwei bis vier Spieler, die neue Koop-Spielmechanismen verwenden und den Spielern die Möglichkeit geben, das perfekte Team zu rekrutieren und sich gegen Londoner Bedrohungen in den bekanntesten Wahrzeichen der Stadt zu wehren.
  • „Leader of the Pack“, das erste Vier-Spieler-Koop Tactical Op, das Teamwork und Effizienz erfordert. Es besteht aus fünf miteinander verbundenen Erzählmissionen, die Endspielinhalte sind und für Spieler gemacht sind, die eine Herausforderung suchen. Die Spieler müssen Strategien entwickeln und effektiv mit ihren Teamkollegen kommunizieren und sicherstellen, dass sie die Gadgets verbessert und eine starke Besetzung von Charakteren rekrutiert haben.
  • Der erste verfügbare PvP-Modus (Player-vs-Player), die Spiderbot Arena, in der vier Spieler bewaffnete Spiderbots kontrollieren und an einem hochintensiven Deathmatch teilnehmen.

Durch das Abschließen von Online-Aktivitäten erhalten die Spieler XP, um ihren Rang zu erhöhen und verschiedene Belohnungen freizuschalten, wie z. B. exklusive Kosmetika und Einflusspunkte, um neue Agenten zu rekrutieren oder ihre DedSec-Gadgets zu verbessern.

Season-Pass-Besitzer haben am 9. März außerdem Zugang zu zwei einzigartigen Einzelspieler-Missionen:

Guardian Protocol:

  • DedSec verfolgt einen Algorithmus, mit dem KI menschliche Entscheidungen überschreiben kann. Wenn sie es nicht finden, könnte es verwendet werden, um bewaffnete Drohnen in autonome Henker zu verwandeln.

Not in Our Name:

  • Eine geheime Gruppe stiehlt den Namen von DedSec. Schlimmer noch, sie stehlen auch Informationen, damit ihr Arbeitgeber, ein rücksichtsloser Boulevard-Besitzer, sie nutzen kann, um ihre Opfer zu erpressen.

Darüber hinaus haben alle Spieler im Rahmen des robusten Post-Launch-Plans von Watch Dogs: Legion im Jahr 2021 Zugang zu zukünftigen kostenlosen Updates wie dem PvP-Modus Invasion, brandneuen Koop-Missionen und kostenlosen Charakteren. Season-Pass-Besitzer haben im Laufe des Jahres außerdem Zugriff auf zusätzliche DedSec-Missionen, die Story-Erweiterung Watch Dogs: Legion – Bloodline, neue spielbare Helden wie Mina, ein Subjekt transhumaner Experimente, das die Fähigkeit der Gedankenkontrolle besitzt; Darcy, ein Mitglied des Assassinen-Ordens; Aiden Pearce und Wrench aus der Watch Dogs-Franchise. Der Season Pass von Watch Dogs: Legion ist als Teil der Gold-, Ultimate- und Collector-Editionen zum Kauf erhältlich.

In Watch Dogs: Legion steht London vor seinem Untergang. Inmitten der wachsenden Unruhe eines ruhelosen Londons hat eine unbekannte Entität namens Zero-Day den geheimen Untergrundwiderstand DedSec für koordinierte Bombenanschläge in ganz London verantwortlich gemacht. In der Folge greifen kriminelle Opportunisten aus allen Ecken Londons zu und füllen die Lücke, die eine besiegte Regierung hinterlässt. Als Mitglied von DedSec werden die Spieler in Watch Dogs: Legion gegen diese kriminellen Opportunisten antreten; Sadisten, Söldner, Cyberkriminelle und mehr; sie müssen auf eine Vielzahl von Situationen vorbereitet sein. Die Spieler müssen Mitglieder in ihren DedSec-Widerstand rekrutieren, um es mit diesen kriminellen Opportunisten aufzunehmen, London zu befreien und die Identität von Zero-Day aufzudecken.

Watch Dogs: Legion verfügt über eine Vielzahl von Zugänglichkeitsoptionen, die von vollständig anpassbaren Steuerungen bis hin zu direktionalen Audiobeschriftungen reichen. Eine vollständige Liste der Zugänglichkeitsoptionen finden Sie auf news.ubisoft.com.
Mit Ubisoft Connect, dem idealen Ort, um sich mit Freunden zu verbinden oder an Spielevents und Aktivitäten teilzunehmen, bringt Watch Dogs: Legion auch neue spannende zeitlich begrenzte und Community-Herausforderungen sowie ein spielübergreifendes Treuesystem, mit dem Spieler eine unbegrenzte Anzahl von Einheiten verdienen können, die sie für einzigartige Belohnungen wie Waffen, Outfits und Verbrauchsgegenstände ausgeben können. Für weitere Informationen zu Ubisoft Connect besuchen Sie bitte ubisoftconnect.com.

Die neuesten Nachrichten zu Watch Dogs: Legion und allen anderen Spielen von Ubisoft finden Sie unter news.ubisoft.com.

Für weitere Informationen zu Watch Dogs: Legion besuchen Sie bitte watchdogs.com und beteiligen Sie sich an der Konversation, indem Sie #watchdogslegion verwenden.

 

*£12,99 pro Monat. Jederzeit kündbar. Die Ultimate Edition (ausgenommen VIP-Status) wird als Teil eines Ubisoft+-Abonnements erhältlich sein. Mehr Informationen unter ubisoft-plus.com.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.