Heute erscheint der Winter Resort Simulator Season 2 und er bringt gleich noch den DLC Content Pack mit. Damit liefern die Simulationsexperten von Aerosoft gemeinsam mit dem österreichischen Entwickler HR Innoways ein großes Paket an Neuerungen ab, das nicht nur Ski-Fans begeistern wird.

Der Winter Resort Simulator Season 2 erscheint für PC und ist im Aerosoft Shop im Bundle mit dem DLC Content Pack als Complete Edition für ca. 30 Euro zu haben. Das Spiel hat keine Altersbeschränkung nach USK (PEGI 3).

Als wichtigstes neues Feature gibt es im Winter Resort Simulator Season 2 einen ausgefeilten Multiplayer-Modus für bis zu 7 Personen. So können die Spieler die Skipisten in der Gruppe mit mehreren Pistenraupen präparieren, Seilbahnen in Betrieb nehmen, Ausflüge mit einem der zahlreichen Fahrzeuge unternehmen oder sich einfach nur zu einer Schneeballschlacht treffen. Dank des neuen Schneesystems macht das Bearbeiten des Schnees mit Fahrzeugen und Pistenraupen noch viel mehr Spaß.

Im Winter Resort Simulator Season 2 kommen zahlreiche neue Fahrzeuge und Transportsysteme zum Einsatz, die in enger Zusammenarbeit mit den Herstellern der realen Vorbilder bis ins kleinste Detail nachgebaut wurden. So können die Spieler verschiedenste Seilbahnen und Lifte der Firma Doppelmayr in Betrieb nehmen und dabei die originale Steuerung verwenden, die auch in den echten Skigebieten eingesetzt wird. Neulingen wird der Einstieg in den Seilbahnbetrieb mit Tutorials erleichtert.

Und auch die Fans von Pistenraupen kommen nicht zu kurz: Originalgetreue Maschinen der Marktführer Pistenbully und Prinoth warten auf die Spieler. Alle Cockpits sind originalgetreu nachgebildet und stehen den Vorbildern hinsichtlich der Bedienung in nichts nach. Daneben gibt es viele weitere Fahrzeuge, darunter die bekannte TR-10 Schneekanone der Marke TechnoAlpin, ein Offroad-Raupenfahrzeug, ein Schneemobil, ein SUV, ein Pickup und einiges mehr.

Ein besonderes Feature ist der mächtige Editor-Modus, der es allen Spielern möglich macht, die Welt ihrer Träume zu erschaffen. So können im laufenden Spiel neue Seilbahnen und Pisten gebaut werden. Sogar Dörfer oder gar ganze Skiregionen können nachgebaut und anschließend im Single- oder Multiplayer erkundet werden. Die umfangreiche Modding-Schnittstelle ermöglicht es zudem, auch neue Objekte, Seilbahnen und Fahrzeuge ins Spiel zu bringen. Über den Steam Workshop stehen jede Menge kostenloser Zusatzinhalte zum Download zur Verfügung.

„Mit seinem hohen Anspruch an grafische Brillanz und technische Perfektion passt der neue Winter Resort Simulator Season 2 perfekt in unser Portfolio. In Verbindung mit dem abwechslungsreichen Gameplay ist es ein großartiges Spiel geworden, dass in seinem Genre Maßstäbe setzen wird“, ist sich Winfried Diekmann, Geschäftsführer von Aerosoft sicher.

„Wir haben sehr hart gearbeitet, um das Feedback der Spieler von Season 1 umzusetzen und einen noch besseren Simulator zu bauen, ohne die Stärken von Teil 1 zu verwässern“, so Maximilian Rudorfer, Gründer von HR Innoways. „Wir sind jetzt gespannt, wie das Spiel ankommt und freuen uns schon sehr auf die Mods, die Spieler mit unserem Editor bauen werden.“

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Lass eine Antwort da

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.