Freitag, September 25, 2020

Party Hard 2 im Test – wenn Schlafmangel tödlich sein kann

Kennt ihr das, ihr wollt in Ruhe euren wohlverdienten Schlaf haben und in der Nachbarschaft geht wieder eine Party ab. Mit dem Schlaf war es das. Nehmt ihr es einfach so hin oder möchtet ihr etwas dagegen übernehmen? Wenn es nach Party Hard 2 geht, nehmt ihr euch ein Messer und macht alle Störenfriede platt.

Zum Testen wurde uns freundlicherweise ein PS4 Key zur Verfügung gestellt.

Schlafmangel und Orientierungslosigkeit

In Party Hard 2 sind wir ein Serienkiller, welcher sich um seinen wohlverdienten Schlaf sieht. Kurzerhand machen wir uns mit dem Messer auf den Weg, damit wieder Ruhe einkehrt. Klingt simpel, ist es auch, zumindest irgendwie oder auch nicht. Denn Party Hard 2 gibt einem keinerlei Tutorial, Einweisung oder ähnliches an die Hand. Somit gilt es alles durch Ausprobieren herauszufinden. Die erste Erkenntnis ist, man kann nicht einfach wahllos auf alle Partygäste einstechen, ohne Konsequenzen zu erwarten. Wird man erwischt, wird die Polizei gerufen, welche sich auf die Suche nach dem Mörder macht. Wird man direkt von ihr entdeckt, ist das Level so schnell vorüber, wie es angefangen hat. Somit heißt es subtil vorzugehen, die Umgebung nutzen, schließlich kann man hier allerlei Gegenstände manipulieren, um den Gästen ein möglichst kreatives Ableben zu bescheren. Getötet von einer explodierenden Shisha, Check, beim Tanzen von explodierenden Lautsprechern gegrillt, Check. Jeder Schritt will wohl geplant sein, denn er könnte schnell der letzte sein und einem zum Neustart des Levels zwingen.

Polizei anrufen? Das machst du nicht!

Wie bereits erwähnt, rufen die Partygäste schnell die Polizei, sollten sie eine Leiche entdecken oder euch beim Mord ertappen. Dies wird dann durch ein Telefon Symbol über dem Kopf der entsprechenden Person angezeigt, ab hier gilt es innerhalb eines kurzen Zeitraums diese Person ebenfalls zu liquidieren, um nicht die Polizei auf den Plan zu rufen. Dieser Umstand ergab sich mir relativ schnell, jedoch gibt es noch einige andere Indikatoren, Symbole oder Vorgehensweisen, welche sich mir bisher immer noch nicht erschlossen haben. Manche Personen haben Ausrufezeichen über ihren Köpfen, was dies zu bedeuten hat, keine Ahnung?! Ebenso kann man Gegenstände aufsammeln, diese dienen zum Teil als Hilfsmittel zum Mord oder man kann sie den Partygästen geben, wie zum Beispiel ein Kondom. Den Sinn und Zweck, warum ich einem Partygast ein Kondom geben kann, hat sich mir auch noch nicht ganz erschlossen. Warum ist das alles unklar? Genau es gibt kein Tutorial oder eine Einweisung. Trial und Error Prinzip, gemischt mit Rogue-like Elementen und einer Prise Stealth, so könnte man Party Hard 2 ganz gut beschreiben.

Evacuate the Dancefloor

Spielerisch wird Party Hard 2 leider auf Dauer ein wenig repetitiv, es fehlt an nennenswerten Innovationen. Diesen Umstand können auch nicht verschiedene Schauplätze oder 4 wählbare verschiedene Charaktere, sofern sie freigeschaltet wurden, hinwegtäuschen. Anderes Setting, aber im Grunde die gleichen Aufgaben, es gibt zwar immer Zusatzaufgaben oder Aufgaben, welche Geheim gehalten sind, jedoch wirkt alles eher repetitiv, obgleich die Item-Verteilungen im Level Random sind, von Lauf zu Lauf. Besonders der Umstand, dass man keinerlei Tutorial hatte, kann einen schon früh im Spiel frustriert zurücklassen. Solltet ihr das erste Level geschafft haben, werdet ihr mit einer kurzen Cut-Scene verwöhnt, welche eine kleine Story um unseren Serienkiller spannen soll, diese führt sich von Level zu Level weiter fort. Eine nette Idee, welche aber keinen wirklichen Tiefgang bietet. Die Pixeloptik in Paarung mit dem Pseudo 3-D und einigen Voxel-Optik Objekten hingegen weiß zu begeistern. Der Soundtrack ist fetzig, wiederholt sich aber leider viel zu oft, wobei ich wieder bei meinem schon heute oft verwendeten Wort wäre, alles wirkt sehr repetitiv. Kleinere lustige Easter-Eggs, wie zum Beispiel ein zufällig auftauchender Terminator, welcher euch das Leben schwer macht, sind zwar nett, können einen aber auch nicht vom Hocker reißen.

Party Hard 2 ist ein nettes Spiel für zwischendurch, welches aber nicht über sein Mittelmaß hinauskommt. Es fehlt an Innovationen, das Gameplay hat leider keine wirkliche Spieltiefe auf Dauer. Da es keinerlei Erklärung oder Tutorial gibt, kann der Frustfaktor für viele auch enorm hoch sein. Die schöne Optik kann nicht alles rausreißen. Wer eine kurzweilige Alternative zu Hitman oder Manhunt sucht, wird hier bestimmt seine Freude haben. Wer ein kopfloses Blutbad erwartet, wo man einfach ohne Nachzudenken alles niedermetzeln kann, wird bei dieser Party leider enttäuscht. Party Hard 2 macht leider doch nicht so hart Party wie es der Titel vermuten lässt. 
Party Hard 2 ist seit 25.10.2018 für PC erhältlich. Seit dem 8.9.2020 ebenso für Nintendo Switch, PS4 und Xbox One.
Untertitel und die Menüführung sind komplett auf Deutsch.

Bewertung

Grafik
6
Sound
6
Gameplay
5
Umfang
6
Steuerung
7
Preis/Leistung
6
Marcel Wunnenberg
Groß geworden mit dem Atari 2600. Ein absoluter Fan der Oculus Quest, sowie von Arcade Automaten. Wenn er nicht am zocken ist, schaut er gerne trashige Splatter Filme. Ein Spiel welches nie langweilig wird? DOOM!!!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Aktuelle News

Das Wargame “Strategist” beginnt jetzt in War Thunder

Gaijin Entertainment kündigt den Beginn des Events "Strategist" im militärischen Online-Spiel War Thunder an. Die Spieler sammeln Spielzeugsoldaten und benutzen sie, um feindliche Linien auf einer Strategiekarte anzugreifen. Belohnung...

Fallout 76 – Neuigkeiten zum PTS, kommender Hotfix und mehr

Es gibt wieder Neuigkeiten aus dem Vault: Der öffentliche Testserver (PTS) öffnet nächste Woche wieder seine Pforten und wird die neuen C.A.M.P.- Unterkünfte bereithalten....

Erlebt den großartigen Echtzeit-Strategie-Klassiker Herzog Zwei ab sofort auf Nintendo Switch

Herzog Zwei ist ab sofort im Nintendo eShop für 6,99 € erhältlich. Der legendäre Herzog Zwei, der erstmals 1989 für Mega Drive in Japan...

Metal Gear Solid – GOG.COM veröffentlicht KONAMI-Klassiker für den PC

Heute feiern drei klassische Metal Gear-Titel zusammen mit fünf weiteren 8-Bit-Klassikern ein großes Comeback auf modernen PC's! Der erste Titel der Serie ist der Klassiker...

Der Höllenschlund gibt sein alptraumhaftes Debüt im neuen Trailer für The Medium: „It Came From the Rage“

Bloober Team, die Meister des Schreckens und Entwickler gefeierter Titel wie Blair Witch, Observer und Layers of Fear, haben heute den brandneuen Trailer ihres...

FIFA 21 – zeigt Bekleidung und spielbare Talente in der “VOLTA”, darunter Diplo & Anthony Joshua

EA SPORTS FIFA gab heute bekannt, dass Fans auf der ganzen Welt Zugang zu bahnbrechenden Stars und neuen Bekleidungsdrops haben werden, wenn sie im...

The Elder Scrolls Online – Himmelsrands vergessene Schätze-Event, Rabatte und mehr

Das Event „Himmelsrands vergessene Schätze“ ist am Mittwoch gestartet! Noch bis 5. Oktober um 16 Uhr MESZ können Spieler Antiquitäten und Sammlungsstücke in ganz...

A3: Still Alive – Netmarble startet Vorregistrierung

Mit der Veröffentlichung von A3: Still Alive öffnet die Netmarble Corp., eines der am schnellsten wachsenden Mobilegames-Unternehmen der Welt, in Kürze die Tore zu einer visuell beeindruckenden...

In Animal Crossing: New Horizons schaurig-schönes Halloween erleben

Der Herbst hält Einzug in Animal Crossing: New Horizons und lässt Eicheln und Kiefernzapfen von den sich färbenden Bäumen fallen, die für neue Bastelanleitungen genutzt werden...

Football Manager 2021 – erscheint am 24. November

Fussballfans können das Datum endlich in ihrem Kalender markieren - Football Manager 2021 wird am 24. November im Epic Games Store und Steam veröffentlicht....
- Advertisment -