Autos, Fußgänger und Wespen…..hiermit habt ihr es zu tun als Verkehrskontrolleur. Was ist ein Verkehrs Kontrolleur fragt ihr euch bestimmt. Ganz einfach, jemand der den verkehr regelt, wenn die Ampeln ausgefallen sind. Normalerweise übernimmt das ja in Deutschland die Polizei oder Feuerwehr, in Traffic Jams übernehmen wir diese Aufgabe hauptberuflich. Kann Verkehr regeln Spaß machen? Wir sind der Sache in unserer Review mal auf den Grund gegangen.

Zum Testen wurde uns freundlicherweise ein Oculus Quest Key zur Verfügung gestellt.

Dennis, ein meister seines FAchs

Wie bereits erwähnt, regelt man in Traffic Jams den Verkehr, was erst einmal langweilig klingt, wäre da nicht Dennis und allerhand Katastrophen. Dennis ist der beste Verkehrsregler auf dem Planeten, zumindest behauptet er das von sich. Ganz uneigennützig führt er uns im Tutorial in die hohe Kunst des Verkehrs Regelns ein. Mit einer Hand wird auf ein Auto oder einen Fußgänger gezeigt und mit der anderen Hand signalisieren wir dem betreffenden Gegenüber, ob es sich bewegen darf oder halten soll. Klingt simpel, ist es aber nicht. Allerlei Quick Time-Events geschehen und ungeduldige Verkehrsteilnehmer stressen euch immer. Ist das erste Level noch übersichtlich, wird es zunehmend komplexer. Große Kreuzungen, Menschen die Glasscheiben tragen und schnelle Fahrzeuge, welche durch die Straßen flitzen.

Hier sind wir gefragt und müssen einen kühlen Kopf bewahren. Für geschickte Kombos sowie gutes leiten des Verkehrs gibt es extra Punkte. So macht man sich jede Runde auf die Jagd nach dem Highscore. Wem das alles nicht genug ist, in jedem Level gibt es immer noch ein paar Zusatzaufgaben. Beispiel gefällig? Findet Dennis, erschlagt drei Wespen oder sorgt für einen Megastau. So verrückt wie das Konzept von Traffic Jams auch klingen mag, es macht eine Menge Spaß. Nicht nur das Konzept weiß zu überzeugen, auch in Sachen Humor hat Traffic Jams einiges zu bieten. Denn ganz ehrlich eine bierernste Verkehrs-Regel-Simulation dürft ihr hier nicht erwarten. Viel mehr absolutes Chaos, gemischt mit einer Menge Witz.

Du denkst du hast es drauf?

Hat man anhand genug erfüllter Aufgaben den nächsten Level freigeschaltet, kann man auch den Multiplayer spielen. Hier spielen nicht mehrere VR Headsets miteinander, sondern ein Spieler mit der VR-Brille ist der Verkehrsregler und die Mitspieler schalten sich per Handy ins Spiel. Die Spieler am Handy können euch nun das Leben schwer machen. Sie steuern den Verkehr, lassen Zombies erscheinen oder beschwören einen Meteoriteneinschlag herauf. Klingt nach dem perfektem Partyspiel, Spaß ist hier an der Tagesordnung. Neben den ganzen bisher genannten positiven Punkten hat Traffic Jams noch ein weiteres Merkmal, was definitiv heraussticht. Das Tracking sowie die Steuerung sind absolut on Point. Grafisch braucht sich Traffic Jams für ein Crossplattform VR Release auch nicht zu verstecken. Grafisch im Comic Stil gehalten, mit knackig scharfen Texturen. Das Gesamtpaket stimmt einfach. Warum mir den Verkehr kontrollieren so viel Spaß bereitet? Ich denke, es ist das Machtgefühl, was man beim Regeln der Verkehrsteilnehmer hat. Du wartest, du darfst fahren, ja hör auf zu Meckern. Die Stadt hat seinen ganz eigenen Charme, fluchende Autofahrer, die zu lange warten müssen oder Fußgänger mit komischen Verkleidungen. Es gibt immer etwas neues zu entdecken. Traffic Jams

Traffic Jams erscheint auf SteamVR, Oculus Quest und Rift sowie für die PSVR.

product-image

Traffic Jams Bewertung

9.2

Traffic Jams macht einfach Spaß. Ein so simples Konzept, was mich absolut in seinen Bann gezogen hat. Es stimmt einfach alles und ich kann keinerlei Kritikpunkte finden. Natürlich muss man solch ein Spielprinzip mögen. Wer eine große Story oder narrative Tiefe erwartet, wird enttäuscht. Wer aber das Chaos und jede Menge Humor sucht, wird hier voll auf seine Kosten kommen.

Positiv
  • Gutes Tracking
  • Frisches Spielprinzip
  • Perfektes Gesamtpaket
Negativ
  • -

Gebe deine eigene Bewertung ab!

Add Your Review

Deine Bewertung

Rate the product

Seih der erste und lass ein Review da

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Marcel Wunnenberg
Groß geworden mit dem Atari 2600. Ein absoluter Fan der Oculus Quest, sowie von Arcade Automaten. Wenn er nicht am zocken ist, schaut er gerne trashige Splatter Filme. Ein Spiel welches nie langweilig wird? DOOM!!!

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.