Landwirtschafts-Simulator 22: Collector’s Edition – Produktionsketten & US-Karte enthüllt

Sammler müssen schnell sein, wenn Farming Simulator 22 dieses Jahr erscheint – denn es wird eine limitierte Collector’s Edition geben! Das Spiel, das von Entwickler und Publisher GIANTS Software im Eigenverlag herausgegeben wird, kommt für PC, Mac, PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4 und Xbox One.

In begrenzter Stückzahl wird die PC-Version als stylische Collector’s Edition inklusive einer gebrandeten, hochwertigen Leuchte erhältlich sein. Spieler, die schwere Maschinen bedienen, können sich an dem leuchtenden orangefarbenen Licht erfreuen, das sich in Echtzeit entsprechend der Beacon-Lampe der Fahrzeuge im Spiel einschaltet. Außerdem sind zwei Poster, 24 Markenaufkleber und neue Modding-Tutorials enthalten. Je nach Region können sich Fans über einen Massey Ferguson 8S, Fendt 900 Vario, Case IH Magnum 340 oder Zetor Crystal auf dem Cover der Standard-Edition freuen.

Brot und Butter: Produktionsketten erweitern landwirtschaftliche Betriebe
Mit der Einführung von Produktionsketten erhält der Landwirtschafts-Simulator 22 eine neue wirtschaftliche Ebene. Spieler können ihre geernteten Feldfrüchte an verschiedene Geschäfte und Betriebe zur Weiterverarbeitung liefern. Die Getreidemühle zum Beispiel kann nun Mehl produzieren, das an die Bäckerei geliefert wird und so eine lukrative Produktionskette in Gang setzt, die zu feinem Brot oder leckerem Kuchen führt.

Je nachdem, welche Waren die Spieler produzieren wollen, müssen sie die jeweilige Fabrik zunächst mit mehreren Ressourcen, wie Butter oder Zucker, versorgen. Nach der Produktion von verkaufsfähigen Waren können die Spieler diese weiter an Verkaufsstellen wie den Supermarkt verteilen. Diese sind zum Teil bereits vorhanden, können aber auch von den Spielern selbst gebaut werden, um ihren Betrieb zu erweitern.

Hügel und Landmarken: Die US-Karte bietet große Freiflächen für den Bau von Farmen
Der Landwirtschafts-Simulator 22 enthält zwei neue Karten sowie eine aktualisierte alpine Erlengrat-Karte. Inspiriert vom Mittleren Westen der USA bietet die jetzt enthüllte Karte Elmcreek den Spielern große Felder und weitläufige Freiflächen, auf denen sie ihre Farmen errichten können. Virtuelle Farmer können sich auf zahlreiche Felder mit unterschiedlichen Formen und Größen freuen, authentisch eingebettet in eine malerische US-Landschaft. Die authentische Umgebung bietet Flüsse und Unterführungen in hügeligen Gebieten, einen rauschenden Wasserfall und einen richtigen Highway, der von einem Baseball-Stadion, riesigen Getreidesilos, einer Tankstelle und anderen Gebäuden umgeben ist, die die Skyline prägen, die von den expandierenden Ackerflächen der Spieler aus zu sehen ist.

Mehr Informationen auf der FarmCon 21
Weitere Features und Details werden auf der FarmCon, dem offiziellen und jährlichen Community-Event für Modder, Entwickler und Spieler der Farming Simulator-Serie, enthüllt. Die FarmCon 21 wird vom 21. bis 23. Juli täglich für mehrere Stunden live gestreamt. Weitere Informationen und bald erscheinende Packshots finden Sie auf der offiziellen Farming Simulator-Website und im Pressebereich von GIANTS Software.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare