Im Vorfeld der mit Spannung erwarteten Veröffentlichung von Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin gaben Ryozo Tsujimoto, Producer der Monster Hunter-Serie, und Director Kenji Oguro einen ausführlichen Einblick in die Inhalte, die nach dem Launch des Spiels kommen werden, präsentierten Koop-Gameplay, einen neuen Story-Trailer und mehr. Neben dem neuen Story-Trailer, der einen letzten Blick auf die fesselnde Geschichte von Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin wirft, gibt die umfangreiche Roadmap für die Zeit nach dem Launch auch einen detaillierten Einblick in die herausfordernden und lohnenden Endgame-Inhalte, die Monster Hunter Riders nach der Veröffentlichung des Spiels am 9. Juli 2021 auf Nintendo Switch sowie auf PC.

Zusätzlich zum bereits angekündigten ersten Post-Launch-Update, das am 15. Juli den bei den Fans beliebten Palamute aus Monster Hunter Rise als reitbares Monstie in Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin bringt, enthält das heutige Sonderprogramm fünf weitere kostenlose Updates, die bis Oktober 2021 für das Spiel erscheinen. Titel-Update 2 erscheint am 5. August und führt den vergoldeten Altdrachen Kulve Taroth als neue Koop-Quest für Monsterjäger ein, die sie gemeinsam bewältigen können. Während Kulve Taroth nicht als reitbares Monstie verfügbar sein wird, werden die Materialien aus ihrer Quest von unschätzbarem Wert sein, um mächtige neue Ausrüstung herzustellen. Mit diesem Update werden auch Hellblade Glavenus und Boltreaver Astalos als zusätzliche Monsties eingeführt.

Titel-Update 3 erscheint Anfang September und bringt Soulseer Mizutsune, Elderfrost Gammoth und Oroshi Kirin als neue Monsties! Ende September folgt das Titel-Update 4 mit Dreadking Rathalos und Molten Tigrex auf den Fersen dieser aufregenden neuen Monsties. Als Teil dieses Updates kehrt Kulve Taroth in einer neuen, hochschwierigen Koop-Quest zurück, die Monsterreitern die Chance auf noch größere Belohnungen bietet. Im Oktober kommen Silberner Rathalos und Goldener Rathian als Teil des Titel-Updates 5, das auch die Ankunft eines besonderen mysteriösen Monsters einläutet, das Teil einer sehr schwierigen Koop-Quest sein wird, die Materialien zum Herstellen unglaublich mächtiger Ausrüstung bietet.

Während der Enthüllung des Koop-Gameplays gaben Tsujimoto-san und Oguro-san einen ausführlichen Einblick in die vielen Möglichkeiten, wie Spieler in Koop-Expeditionen zusammenarbeiten können, einschließlich Erkundung, Kampfstrategie, Entdeckung von Monsterhöhlen, Auswahl von Eiern und Ausbrüten neuer und einzigartiger Monsties. Das Duo setzte sich auch hin, um einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und zu erzählen, wie das ursprüngliche Monster Hunter Stories entstanden ist, was sie mit der Fortsetzung erreichen wollten und welche Inspiration sie für das Design der neuen und wiederkehrenden Charaktere hatten.

Während das heutige Sonderprogramm eine Fülle neuer Informationen für eifrige Fans bot, können alle, die Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin aus erster Hand erleben möchten, jetzt eine kostenlose Testversion auf Nintendo Switch genießen. Eine kostenlose Testversion auf PC wird am 9. Juli 2021 parallel zur Veröffentlichung der Vollversion des Spiels erscheinen. Beide Trial-Versionen erlauben die Übertragung von Speicherdaten in das Vollspiel. Zusätzlich erhalten Nintendo Switch-Spieler mit Speicherdaten aus der kostenlosen Testversion von Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin einen speziellen “Verwandtschafts-Talisman”, wenn sie sich mit Monster Hunter Rise verbinden.

Neben der Standard Edition (physisch und digital auf Nintendo Switch) gibt es für Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin auch eine rein digitale Deluxe Edition. Die Deluxe Edition enthält eine Reihe von kosmetischen Optionen. Spieler können ihr Aussehen mit Razewing-Rüstungssets und einer von Nergigante inspirierten Frisur anpassen, das Kuan-Mantel-Outfit verwenden, um das Aussehen der Wyverianer-Begleiterin Ena zu verändern, zwischen zwei neuen Outfits für den zurückkehrenden Felyne-Pawtner Navirou wählen und zwei Aufkleber-Sets, die die verschiedenen Charaktere darstellen, denen Spieler auf ihrer Reise begegnen.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
1
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Lass eine Antwort da

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.