Skul: The Hero Slayer – hat am 21. Oktober ein Hühnchen mit den Konsolen zu rupfen

Skul: The Hero Slayer

Skul: The Hero Slayer, der fesselnde Schurken-Lite-2D-Plattformer, der von NEOWIZ veröffentlicht und von SouthPAW Games entwickelt wurde, kommt am 21. Oktober 2021 endlich für PlayStation-, Xbox- und Nintendo Switch-Konsolen. Zusätzlich zum Konsolen-Launch wurde ein neues Update angekündigt, das den brandneuen Hard Mode, neue Gegner und vieles mehr enthält. Dieses wird in den kommenden Wochen für alle Versionen zur Verfügung gestellt. Weitere Details zu diesem Update findet ihr hier.

“Skuls Reise zur Nintendo Switch, Xbox und PlayStation war ein langer Weg – aber wir sind begeistert, dass der kleine Kerl in der gruseligsten Zeit des Jahres endlich sein Debüt gibt”, sagt Sangwoo Park, CEO von SouthPAW. “Wir hätten nie gedacht, dass Skul im vergangenen Jahr auf Steam so erfolgreich sein würde, und wir wissen, dass die Zukunft für jedermanns liebsten knochigen kleinen Anti-Helden auf Konsolen rosig ist.”

Mehr über Skul: The Hero Slayer
‘Skul: The Hero Slayer’ ist ein Action-Platformer, der mit schurkenähnlichen Features wie ständig wechselnden und herausfordernden Karten aufwartet. Es wird dich auf Trab halten, denn du wirst nie wissen, was dich erwartet. Skul ist kein gewöhnliches Skelett. Zusätzlich zu seinen beeindruckenden Kampffähigkeiten kann er neue und aufregende Fähigkeiten erlangen, je nachdem, welchen Schädel er trägt. Benutze bis zu 2 Schädel gleichzeitig, von denen jeder seine eigene Angriffsreichweite, Geschwindigkeit und Kraft hat. Wähle Combos, die zu deinem Spielstil passen, und wechsle sie in der Hitze des Gefechts, um deine Feinde in die Knie zu zwingen. Die Macht liegt in deinen Händen!

Dass die Menschen das Schloss des Dämonenkönigs angreifen, ist nichts Neues und schon unzählige Male vorgekommen. Was dieses Mal jedoch anders ist, ist die Tatsache, dass die Abenteurer beschlossen haben, sich mit der kaiserlichen Armee und dem “Helden von Caerleon” zusammenzutun, um einen Angriff anzuführen, in der Hoffnung, die Dämonen ein für alle Mal auszulöschen. Sie griffen die Dämonenfestung mit einer überwältigenden Zahl von Männern an und schafften es, sie vollständig zu zerstören. Alle Dämonen in der Burg wurden gefangen genommen, bis auf ein einziges Skelett namens “Skul”.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare