Bau- und Landwirtschaftssimulation mit wunderschöner Grafik trifft auf intensiven Dungeon-Crawler auf der Insel Len

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on email

Der unabhängige Entwickler Flow Studio hat heute seine Kickstarter-Kampagne für Len’s Island gestartet. Der Debüttitel des Studios ist ein Third-Person-Action-Adventure, bei dem es um Bauen, Landwirtschaft, Erkundung und Kerkerschlachten geht.

Len’s Island bringt Aufregung und Fortschritt für viele Spielstile, und das alles in einer pulsierenden und einnehmenden Welt. Len’s Island richtet sich an Hardcore-Fans von Dungeon-Crawlern, Bauherren und Dekorateure, aber auch an Entdecker und Vervollkommner, Landwirtschaftsfanatiker, Sammler von Sammlerstücken und Menschen, die einfach nur ein einfaches Leben führen wollen, indem sie bei Sonnenuntergang Bäume fällen. Mit einem starken Fokus auf Ästhetik und einer einnehmenden Erfahrung ist es eine Wucht, einfach herumzulaufen und seine reiche und schöne Welt zu erkunden.

Len’s Island wird seit knapp drei Jahren von Flow Studio für PC entwickelt. Das Team besteht aus Julian Ball (Gründer und leitender Designer), Martin Tapia-Vergara (leitender Programmierer) und Lars Erik Fjøsne (Musikkomponist und SFX). Julian Ball kommt aus den Bereichen Spielekunst und Grafikdesign. Er arbeitet als freischaffender Künstler und unterrichtet seit über 6 Jahren Kunst und Design online über seinen erfolgreichen YouTube-Kanal https://www.youtube.com/thegraphicsflow. Lars ist ein professioneller Musikkomponist, Sounddesigner und Grafikdesigner, der verschiedene selbstbetitelte Tracks veröffentlicht und für Spiele wie Team Fortress 2 komponiert. Martin hat Vorlesungen in den Bereichen Spieldesign und Spieleprogrammierung gehalten und im Laufe der Jahre an zahlreichen Indie-Game-Titeln gearbeitet.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare