Heute freut sich der isländische Videospiele-Entwickler CCP Games anzukündigen, dass EVE Online, das komplexe und einzigartig spielerbestimmte Weltraum-MMO, schon bald nativ auf macOS laufen wird.

CCPs Plattform-Entwicklung für EVE Online konzentriert sich auf die Fertigstellung der nativen Unterstützung von Apples M1-Chip und das Grafik-Framework von macOS – Metal. Die öffentlichen Tests des nativen macOS-Clients sollen im ersten Quartal 2021 starten, und die Metal-kompatible EVE Online-Erfahrung soll bereits in der ersten Jahreshälfte des kommenden Jahres auf allen macOS-Rechnern spielbar sein.

EVE Online ist ein Science Fiction-MMO von wahrhaft galaktischen Ausmaßen, in dem Flüge durchs All der Schlüssel zu Handel, Kommunikation und Konflikten sind. Zehntausende von Jahren in der Zukunft sind die Schiffe der Piloten von EVE Online ihr wichtigster Besitz. Sie sind ihren Bedürfnissen, Fertigkeiten und Ambitionen folgend gestaltet. Mit seiner gewaltigen, spielerbestimmten Wirtschaft bietet EVE Online eine fesselnde Community-Erfahrung voller Abenteuer, Reichtümer, Gefahren und Ruhm. EVE Online ist für die Größe und Komplexität seiner gewaltigen Weltrekord-Spielgefechte bekannt, in denen Tausende von Spielern sich in einem einzigen Sternensystem gegenüberstehen.

„Es war schon immer das Bestreben von CCP Games, unseren Piloten die bestmögliche Spielerfahrung zu bieten“, so Hilmar Veigar Pétursson, CEO bei CCP Games. „Wir setzen unsere Reise fort, indem wir EVE Online nativ auf macOS übertragen und dafür sorgen, dass unser ultimatives SciFi-MMO auf allen Mac-Geräten bis in die ferne Zukunft ein Zuhause hat.“

„Dadurch, dass wir für macOS Big Sur direkt eine native Version entwickeln, können wir die technischen Grundlagen für EVE Online verbessern“, so Sveinbjörn Magnússon, Executive Producer für EVE Online. „Metal API und andere Entwicklertools, die von Apple direkt gestellt werden, erlauben es uns, die Systemressourcen besser einzusetzen damit wir großartige Visuals, Features und Performance Ziele für Mac erzielen. Was wieder der Schlüssel dazu ist, mit dem nativen macOS-Client für EVE eine fesselnde Gameplay-Erfahrung zu bieten.“

Schon bald können die EVE Online-Piloten mehr über den Start der Testphase des nativen macOS-Clients auf Intel-basierten Macs im kommenden Frühjahr erfahren – Apple Silicon-basierte Macs folgen. Details zur Teilnahme an der öffentlichen Beta werden rechtzeitig vor ihrem Start über EVE Online – News bekannt gegeben.

Alle Interessenten können EVE Online kostenlos herunterladen. Aktuelle Informationen zum Spiel gibt es auf EVE Updates.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.