Core Keeper

Core Keeper: Großes Inhalts-Update The Sunken Sea ab sofort kostenlos verfügbar

Ab sofort dürfen Fans von Core Keeper die Segel setzen, unbekannte Gewässer bereisen und sich einem kolossalen Seeungeheuer entgegenstellen, denn das erste große Inhalts-Update namens The Sunken Sea ist da.

The Sunken Sea ist ein kostenloses Update für Core Keeper und führt ein brandneues, wasserbasiertes Biom ein. Dieses ist gefüllt mit mysteriösen Gewässern und Inseln, die es zu erkunden gilt. Spieler begeben sich in den neu eingeführten Booten auf die Weiten des Ozeans, begegnen neuen Feinden und entdecken neue Orte, Fische, Pflanzen und Nahrungsarten. Auf ihrer Reise treten sie zudem Omoroth, dem Meerestitan, entgegen, den es zu besiegen gilt. Mutigen Entdeckern winken zahlreiche neue Waffen und andere Ausrüstungsgegenstände sowie neue Items für den Basenbau, einschließlich Sprinklern, Portalen, Werkbänken und vielem mehr. Die vollständige Liste der neuen Inhalte und Verbesserungen, die im heutigen Update enthalten sind, findet ihr auf Steam.

„Wir freuen uns sehr, heute mit The Sunken Sea unser erstes großes Inhalts-Update für Core Keeper veröffentlichen zu dürfen“ so Sven Thole, CEO & Animator bei Pugstorm. „Das neue Biom, das sich rund um das Element Wasser dreht, hat es uns erlaubt, das Spiel auf neue und aufregende Art und Weise zu erweitern. Wir hoffen, unsere Spieler finden Gefallen an den neuen Inhalten und freuen uns darauf, diesen Ansatz mit zusätzlichen Updates im Laufe des Jahres weiter zu verfolgen.“

Core Keeper ist ein Bergbau-Sandbox-Abenteuer für einen bis acht Spieler, das in einer uralten Höhle voller Kreaturen, Ressourcen und Schmuckstücke spielt. Im Spiel müssen Relikte und Ressourcen abgebaut werden, um eine eigene Basis zu errichten, neue Ausrüstung herzustellen und zu überleben. Außerdem gilt es, riesige Monster zu bekämpfen, Geheimnisse aufzudecken, Feldfrüchte zu ernten, neue Rezepte zu kochen und eine prozedural generierte, unterirdische Welt zu erkunden, um das Geheimnis des uralten Kerns zu lüften.

Seit seinem Start im Steam Early Access im März hat sich Core Keeper zum am schnellsten verkauften Digital-Titel von Fireshine Games entwickelt. Mittlerweiler haben fast eine Million Spieler ihr Abenteuer unter Tage begonnen. Der Titel ist offiziell für Steam Deck verifiziert, sodass Nutzer von Valves Handheld ihr Bergbauabenteuer auch unterwegs fortsetzen können.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
1
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
1
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare