Crossfire Legion

Crossfire: Legion – Wichtige Spiel-Updates für alle Spieler & neuer Gamescom-Trailer!

Prime Matter / Smilegate – Crossfire: Legion, das rasante, actiongeladene Echtzeit-Strategiespiel, das derzeit im Early Access verfügbar ist, liefert heute eine Fülle von In-Game-Updates, die garantiert noch mehr Lächeln in die Gesichter der Kommandanten zaubern werden!

  • 3 neue Flugzeuge – Jede Fraktion erhält eine neue Flugzeugeinheit für verbesserte Luftkämpfe:

o   Broadsword (Global Risk): Ein Kanonenboot, das effektive Angriffe gegen stationäre Ziele fliegen kann. Nach der Aufrüstung erhält das Broadsword einen vorübergehenden Geschwindigkeitsschub für Hit-and-Run-Angriffe.

o   Locust (Blacklist): Die Locust ist eine unbemannte Drohne, die Ziele in der Luft angreift und sich beim Aufprall selbst zerstört. Sie ist in der Lage, Gruppen von schweren Flugzeugen im Explosionsradius zum Absturz zu bringen.

o   Griffin (New Horizon): Ein Leichtflugzeug, das sich auf den Luft-Luft-Kampf spezialisiert hat. Die Angriffe der Griffin verursachen hohen Schaden an einem einzelnen Ziel, haben aber eine geringe Feuerrate. Aufgerüstet erhöht sich die Reichweite der Griffin-Waffe.

  • Karte Raffinerie-Payload – Ein aufregendes neues Kartengebiet, das für zusätzliche Spannung in den benutzerdefinierten Spielen und Scharmützeln im Modus Nutzlast sorgt. In der Raffinerie kämpfen die Spieler inmitten der Gefahren einer Treibstoffraffinerie um jede einzelne Ladung – in dieser explosiven Umgebung kommt es darauf an, die strategische Überlegenheit zu nutzen.
  • Neuer Kampagnenakt – Kampagnenakt III rückt die mysteriöse Fraktion New Horizon in den Mittelpunkt und verleiht der fesselnden Geschichte von Crossfire: Legion noch mehr Tiefe.

Blackbird Interactive kann auf eine reiche Geschichte zurückblicken, wenn es darum geht, fesselnde Einzelspieler-Kampagnen zu erstellen – mit der Veröffentlichung von Campaign Act III wird der erzählerischen Kampagne eine neue Ebene hinzugefügt.

Kampagnenakt III besteht aus vier Missionen (ca. 2 Stunden), die sich auf die Rolle von New Horizon im laufenden Konflikt zwischen Global Risk und Black List konzentrieren.

Diese Missionen werfen nicht nur ein Licht auf die mysteriöse Fraktion New Horizon und ihre Kommandanten, sondern helfen Spielern auch, ihre Fähigkeiten auf dem Schlachtfeld zu verfeinern.

  • Karten-Editor – Spieler übernehmen die Kontrolle über das Schlachtfeld (im wahrsten Sinne des Wortes) und passen es nach ihren eigenen Wünschen an. Der Karten-Editor ist ein umfangreiches Tool, mit dem Spieler voll funktionsfähige Multiplayer- und Scharmützelkarten erstellen und in unserem Steam Workshop veröffentlichen können. Sie erstellen jede Art von Schlachtfeld, um ihre Strategien und Taktiken gegen die ihrer Mitstreiter zu testen.

Für die Erstellung eigener Karte sind keine zusätzlichen Tools oder besonderen Fähigkeiten erforderlich – alles ist im Spiel enthalten. Und wenn Spieler fertig sind, können sie ihre Kreationen direkt in den Crossfire: Legion Steam Workshop hochladen und mit anderen teilen!

Die einzige Grenze ist die eigene Fantasie. Folgende Elemente sind editierbar:

o   Größe der Karte

o   Spielbare Fläche, bebaubare und begehbare Flächen

o   Kamera-Grenzen

o   Kartenthemen und Beleuchtung

o   Rampen und Ebenen

o   Viele, viele Abziehbilder

o   Platzierung von Einheiten und Einschränkungen

o   Ressourcen-Knotenpunkte

o   Abwurfstellen für Power-Ups

o   Standorte für Spieler-Spawn-Punkte

o   Gebäude

o   Nebel und Wind

o   Audiohinweise

o   Abgründe

o   Und zu viele andere Dinge, um sie aufzulisten….

Für weitere Details im neusten Video mit Informationen zu allen Änderungen an

Update 1.3: https://youtu.be/-XRlbDW6uxQ

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare