DARQ: Complete Edition – ist ab 18. März für Nintendo Switch und am 25. März für Next-Gen-Konsolen erhältlich

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on email

Feardemic hat angekündigt, dass der surrealistische Horror-Puzzler DARQ: Complete Edition von Unfold Games am 18. März für Switch und am 25. März für Next-Gen-Konsolen (Xbox Series X|S und PlayStation 5) erhältlich sein wird. DARQ: Complete Edition wird im digitalen Handel zum Preis von 19,99€ veröffentlicht. Besitzer von DARQ: Complete Edition auf PlayStation 4 und Xbox One können KOSTENLOS auf ihre jeweiligen Next-Gen-Editionen aktualisieren. Die Retail-Editionen für PlayStation 4, PlayStation 5 und Nintendo Switch werden im zweiten Quartal 2021 erhältlich sein.

Schlüpfe in die Rolle von Lloyd, einem Jungen, der in einem luziden Albtraum gefangen ist. Unfähig aufzuwachen, muss sich Lloyd seinen Ängsten stellen und die dunkelsten Ecken seines Unterbewusstseins erkunden, um in die wache Welt zu entkommen. Als Lloyd überleben Sie den Albtraum durch Schleichen, physikfeindliche Erkundungen und finden Objekte, um Rätsel zu lösen und den Weg in die Freiheit zu finden.

Sowohl die PlayStation 5- als auch die Xbox Series X-Editionen werden im Cinematic-Modus bei 4K-Auflösung und 30 FPS oder im Performance-Modus bei 1800p-Auflösung und 60 FPS spielbar sein. Zusätzlich wird die PlayStation 5-Version die Vorteile der DualSense-Haptik nutzen.

DARQ: Complete Edition ist derzeit für PC, Xbox One und PlayStation 4 erhältlich und kann auf Englisch, Polnisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Japanisch, Koreanisch, Russisch, Portugiesisch – Brasilien, Vereinfachtes Chinesisch, Niederländisch, Griechisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Türkisch, Ukrainisch und Ungarisch gespielt werden.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare