Targem Games und Gaijin Entertainment geben den Beginn des Events „Pfad der Ravens“ im postapokalyptischen Online-Action-Game Crossout bekannt. Eine neue Fraktion von Nomaden namens „die Raven“ kommen in die Spielwelt und ihre Technologien sind für eine begrenzte Zeit im Spiel verfügbar. Die andere interessante Addition ist das gepanzerte Fahrzeug KMZ, das mit einem Minenleger und zwei Maschinengewehren ausgestattet ist.

Lange Zeit waren die Straßen des Ödlands unter der Kontrolle der Fraktion der Knechte – der umherziehenden Ritter der postapokalyptischen Welt. Jetzt aber ist eine andere Nomadenfraktion – die Raven – gekommen, um ihren Platz einzunehmen. Die Horde ist im Tal in ihren furchteinflößenden gepanzerten Fahrzeugen angekommen und bietet den Spielern Aufgaben im Austausch für Zugang zu einzigartigen Waffen, Equipment und kosmetischen Gegenständen.Die Aufgaben und Belohnungen der Raven werden nur bis zum 27. Mai verfügbar sein. Nach diesem Zeitpunkt wird man die Fahrzeugteile von diesem Event nur noch von anderen Spielern kaufen können.

Das Panzerfahrzeug KMZ ist als Teil des „Crossout – Assault Force: Tango-1″ Packs verfügbar. Die Hauptwaffe des Fahrzeugs verlegt Minen, die bei Auslösung hochschnellen und so den Wirkungsradius vergrößern und tieffliegende Objekte ebenfalls betreffen. Das Fahrzeug ist mit allen notwendigen Teilen ausgestattet, passenden kosmetischen Gegenständen und einem Tango-1 Avatar.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.