Dr. Derk’s Mutant Battlegrounds – ab sofort auf PC via Steam verfügbar

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on email

Es ist etwas mehr als zwei Jahre her, dass es den Wissenschaftlern von OpenAI gelungen ist, die besten DOTA-Spieler mit Hilfe von neuronalen Netzen zu schlagen, die durch das Spiel gegen sich selbst trainiert wurden. Die Upstart Mount Rouke Studios wetten nun darauf, dass sie eine vereinfachte Version dieser Technologie zu einem PC-Spiel machen können, das heute in einem frühen Stadium auf den Markt kommt.

Das Spiel mit dem Namen “Dr. Derk’s Mutant Battlegrounds” sieht aus wie eine schrullige westliche Themenversion eines MOBA mit zwei einander gegenüberliegenden Seiten und wertvollen Statuen, die sie zur Verteidigung brauchen. Doch anstelle von spielergesteuerten Helden haben die beiden Seiten Derklings, eine kastenförmige, dinosaurierähnliche Kreatur, die die Spieler zuvor trainiert haben. Das Ziel ist es, herauszufinden, wie Sie Ihre Derklings am besten ausrüsten und trainieren können, um die Gegner zu schlagen.

Es ist ein lustiges und schrulliges Spiel, bei dem die Derklings vom Spieler mit allem von riesigen Gewehren bis hin zu Bubblegum ausgerüstet werden können, und sie können gegen eine Reihe von Gegnern wie eine Vogelscheuche, eine Ente und eine Krabbe trainiert werden. Aufgrund der Tatsache, dass das, was man tatsächlich trainiert, ihre neuronalen Netzwerke sind, hat das Spiel jedoch eine enorme Tiefe, da es nahezu unbegrenzte Verhaltensweisen gibt, auf die sie trainiert werden könnten.

Die Welt der künstlichen Intelligenz bewegt sich unglaublich schnell, und für einen Laien könnte dieses Spiel der einfachste Weg sein, um damit aus erster Hand zu experimentieren.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare