Odyssey

Frontier Developments bestätigt heute, dass nach einer erfolgreichen 5-wöchigen öffentlichen Alpha-Phase, Elite Dangerous: Odyssey, am 19. Mai für Windows PC über Steam, den Epic Games Store und FrontierStore.net veröffentlicht wird.

Aufbauend auf einer Basis von 12 Millionen Elite-Spielern, markiert der Start von Elite Dangerous: Odyssey den nächsten aufregenden Schritt in Frontiers langfristiger Vision für Elite Dangerous und läutet eine neue Ära für die ultimative Weltraumsimulation ein. Odyssey erlaubt es den Spielern, auf neu zugänglichen Planeten zu landen, die von einer atemberaubenden neuen Technologie wunderschön gerendert werden; zu erforschen, zu kämpfen und Handel zu treiben, Missionen anzunehmen und gemeinsam oder alleine über neu zu erkundende Welten zu streifen.

Den Trailer gibt es hier zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=RAb3nH5Eilo

Die neue On-Foot-Erweiterung fügt sich nahtlos in das klassische Elite Dangerous-Erlebnis ein und fügt eine neue und aufregende Ebene an Details und Gameplay-Möglichkeiten hinzu, die der Milchstraße von Elite Dangerous neue Tiefe verleihen. Als abenteuerlustiger Entdecker oder abgebrühter Kopfgeldjäger wird jeder Kommandant in der Lage sein, seine Odyssey-Erfahrung durch den Erwerb von speziellen Raumanzügen und Ausrüstungsgegenständen, die auf den von ihm gewählten Weg zugeschnitten sind, zu individualisieren.

David Braben, CEO und Gründer von Frontier, kommentiert:

“Odyssey ist der nächste Schritt in einer unglaublichen Reise, die wir mit Elite Dangerous seit Kickstarter vor über acht Jahren begonnen haben. Das Entwicklerteam hat hier eine fantastische Leistung in einem unglaublichen Maßstab vollbracht. Von den Details innerhalb eines menschlichen Fußabdrucks bis hin zu den riesigen Entfernungen über Sternensysteme und darüber hinaus: Es ist atemberaubend, in einer derart reichhaltigen, detaillierten und genauen Nachbildung der Milchstraße im Maßstab 1:1 unterwegs sein zu können. Für mich sind die Highlights nicht nur die detaillierte Erkundung und der Kampf, sondern die Faszination und Schönheit, Sterne, Planeten und Monde beobachten zu können, wie sie auf ihren oft komplexen Bahnen am Nachthimmel auf- und absteigen oder langsam Pirouetten drehen, während jeder winzige Punkt oder Nebel an diesem Himmel wirklich da ist und besucht werden kann.”

Interessierte Kommandanten haben noch die Chance, den exklusiven Pioneer-Anzug-Skin zu ergattern, wenn sie die Elite Dangerous: Odyssey-Erweiterung mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 34,99 Euro oder die neue Deluxe Edition mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 39,99 Euro erwerben. Diese enthält die Odyssey-Erweiterung und den offiziellen Soundtrack.

Elite Dangerous: Odyssey erscheint am 19. Mai für PC über FrontierStore.net, Steam und den Epic Games Store. Die Veröffentlichung auf der PlayStation 4 und der Xbox One ist für Herbst 2021 geplant.

Weitere Informationen zu Elite Dangerous gibt es zudem auf Facebook, Twitter, Instagram und YouTube und der offiziellen Website unter elitedangerous.com.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
2
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Björn Grimm
Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Ist der Gründer vom PIXEL. Magazin und schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.