Enlisted fügt dem Shooter-Spiel einen gepanzerten Zug hinzu

Enlisted

Gaijin Entertainment und Darkflow Software kündigen die Veröffentlichung des Updates “Armoured Train” für den militärischen Online-Shooter Enlisted an. Die wichtigste Neuerung ist der unter Shooter-Spielen einzigartige Panzerzug-Eskorte-Modus. Alle Spielkampagnen haben Dutzende neuer Missionen, Trupps, Waffen und Fahrzeuge erhalten, die KI wurde verbessert und die “Battle of Berlin”-Kampagne wurde in Spielversionen für Xbox One und PlayStation 4 verfügbar.

Die erste Mission mit einem gepanzerten Zug findet auf den Seelower Höhen bei Berlin statt. Genau an diesem Ort nahmen die stählernen Ungetüme an der Schlacht im 2. Weltkrieg teil. Der Panzerzug ist mit voll funktionsfähigen und steuerbaren Geschützen bewaffnet: ein Flugabwehrgeschütz, zwei Haubitzen in den Waggons und ein Geschütz in einem Panzerturm auf einer separaten Plattform. Diese Ausrüstung wird sehr nützlich sein, um feindliche Angriffe abzuwehren, während beide Seiten Infanterie, Panzer und Flugzeuge in die Schlacht werfen. In diesem Modus muss die eine Seite den Panzerzug daran hindern, bis zum Zielort auf der Strecke durchzubrechen, während die eskortierende Seite dafür sorgt, dass der Zug das Ziel erreicht. Eineinhalb Kilometer harte Kämpfe an Bahnhöfen, Brücken, Wäldern und Siedlungen warten auf die Spieler.

Das Update bringt insgesamt 9 neue Missionen in die Enlisted-Kampagnen: z.B. Gare de Saint-Lo in der Normandie, einen verbesserten Birkenhain in Moskau und die Oase in Tunesien. Es gibt 16 neue Infanteriewaffen: z.B. in der Berlin-Kampagne können Spieler auf beiden Seiten nun die deutsche Panzerfaust 100 einsetzen. Es gibt viele Ziele für dieses tödliche Gerät, da die Infanterie nun von den schweren Panzern Tiger E und IS-1 unterstützt wird, die im Zweiten Weltkrieg eine echte Legende sind. Insgesamt gibt es in diesem Update über 10 neue Bodenfahrzeuge und Flugzeuge.

Enlisted bietet nun mehrere neue Gameplay-Mechaniken, wie z.B. dass Bomben aus der Luft nun Krater erzeugen, die den Soldaten ein perfektes Versteck bieten, um den Feind später anzugreifen. Piloten können nun mit einem Fallschirm aus einem abgestürzten Flugzeug abspringen und den Feind von hinten angreifen. Und schließlich kann sich ein Soldat jetzt auf eine gezündete Granate werfen und so Kameraden in der Nähe auf Kosten des eigenen Lebens retten – etwas, das im echten Krieg wirklich passiert ist.

Der neue Battle Pass ist auch in Enlisted mit vielen neuen Belohnungen gestartet, darunter einzigartige Soldaten, Waffen und Fahrzeugtarnung.

Weitere Informationen zum Update gibt es auf der offiziellen Enlisted-Website: https://enlisted.net

 

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
3
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
1
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare