Fire Emblem Warriors: Three Hopes: Neuer Trailer zeigt Charaktere und Spielszenen

Das Schicksal dreier großer Mächte steht auf dem Spiel, wenn am 24. Juni Fire Emblem Warriors: Three Hopes erscheint. Das neue Fantasy- und Action-Spiel für Nintendo Switch erzählt eine neue packende Geschichte in der Welt von Fire Emblem: Three Houses. Bereits heute können die Spieler:innen Shez kennenlernen, die Hauptfigur des Abenteuers. Der Charakter wird im dem aktuellen Video Intertwined Fates – Fire Emblem Warriors: Three Hopes auf dem offiziellen deutschsprachigen YouTube-Kanal von Nintendo vorgestellt. Darüber hinaus zeigt das Video Shez‘ gefährlichsten Gegner, den Bleichen Dämon, sowie weitere Charaktere und neue Spielszenen.

In der neuen Geschichte von Fire Emblem Warriors: Three Hopes kreuzen sich die Wege von Shez mit denen der künftigen Herrscher der drei Nationen von Fódlan. Welche Folgen wird diese zufällige Begegnung für die Zukunft des Kontinents haben? Die Spieler:innen werden es herausfinden, wenn sie Shez auf drei verschiedenen Pfaden durch diese bisher unbekannte Handlung führen.

Bevor sie sich ins Kampfgetümmel stürzen, können sie in Fire Emblem Warriors: Three Hopes zunächst das eigene Lager erkunden und sich mit Verbündeten austauschen. Dort haben sie zudem die Möglichkeit zu trainieren, nahrhafte Mahlzeiten zu genießen und neue Fähigkeiten freizuschalten, die womöglich über Sieg oder Niederlage entscheiden.

Nach gründlicher Vorbereitung geht es schließlich aufs Schlachtfeld. Dort können die Spieler:innen ihren Verbündeten in Echtzeit Befehle erteilen, während sie es mit Horden von Gegnern aufnehmen. Auch auf mehrere beliebte strategische Elemente aus Fire Emblem: Three Houses, wie den Adjutantenschutz, haben sie wieder Zugriff. Die Adjutanten bewahren sie vor Unheil und helfen ihnen, mächtige Fähigkeiten, sogenannte Partnerspezialangriffe, einzusetzen.

Die Spieler:innen können ihren Verbündeten in Echtzeit Befehle erteilen, während sie sich mit Hauen und Stechen durch Horden von Gegnern kämpfen. Einige beliebte strategische Elemente aus Fire Emblem: Three Houses sind auch wieder mit dabei, zum Beispiel der Adjudantenschutz. Die Adjudanten bewahren die Spieler:innen vor Unheil und helfen ihnen, mächtige Moves, so genannte Partnerspezialangriffe, einzusetzen.

Ebenso wichtig wie eine scharfe Klinge ist zudem ein scharfer Blick für das Kampfgeschehen. So gilt es für die Kämpfer:innen, ihre Truppen über die Karte zu kommandieren, während sie ihre Ziele stets im Blick behalten. Mithilfe der Karte lassen sich darüber hinaus außergewöhnliche Ereignisse erspähen, beispielsweise das Auftauchen von Erkundungspunkten oder von Annas Laden, dessen Besitzerin wertvolle Gegenstände verkauft.

Für eine Vielzahl taktischer Kombinationen können die Spieler:innen außerdem die Klassen der von ihnen befehligten Charaktere frei wechseln. Setzen sie die individuellen Eigenschaften ihrer Begleiter:innen und deren Klassen geschickt ein, sind sie auf jeden denkbaren Gegner gut vorbereitet.

Zusammen mit der Standardversion des Spiels erscheint die Fire Emblem Warriors: Three Hopes Limited Edition. Sie enthält neben dem Spiel ein Artbook, einen Wandbehang mit der Karte von Fódlan, ein Set aus fünf Acrylfiguren und ein Postkartenset mit Bildern der beliebtesten Heldinnen und Helden.

Ab dem 24. Juni steht Nintendo Switch-Fans ein spannendes Abenteuer offen. Doch was erwartet sie in dieser Geschichte: Hoffnung – oder Verzweiflung?

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare