TERA wird bereits seit 2012 von Gameforge erfolgreich in Europa angeboten und betrieben – erst kürzlich kamen die Rechte für Russland, Südostasien und die Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) hinzu. Nun geht die enge Zusammenarbeit zwischen Gameforge und Bluehole noch einen Schritt weiter – und Gameforge übernimmt den Betrieb des MMOs für Nord- und Südamerika.

„Wir wollten sicherstellen, dass wir für die zukünftige Betreuung der amerikanischen Spieler von TERA den passenden Partner gewählt haben“, so ein Sprecher des Entwicklerstudios Bluehole. „In den vielen Jahren unserer Zusammenarbeit konnten wir sehen, wie erfolgreich Gameforge Spieler aus neuen Regionen integriert. Deshalb sind wir uns sicher, dass wir die richtige Wahl getroffen haben.“

Gameforge garantiert den bestehenden Spielern den reibungslosen Transfer auf die neuen Server. Außerdem erhalten die amerikanischen Fans nun Zugang zum bisher in Amerika nicht veröffentlichten neuesten Update einschließlich des kommenden Modus TERA Battle Arena und der Albtraum-Dungeons.

Joe Tang, Product Manager von TERA bei Gameforge, sagte hierzu: „Wir können uns glücklich schätzen, dass wir weltweit eine so leidenschaftliche Community haben, die selbst nach 8 Jahren TERA noch stark wächst. Da wir nun die Veröffentlichungsrechte für Nord- und Südamerika innehaben, können wir den Spielern dort auch exklusive kostenlose Gameforge-Inhalte für das Spiel zur Verfügung stellen, ohne dass sie um ihren Fortschritt bangen müssen.“

TERA Battle Arena

Wer TERA in Amerika über Steam spielt oder einen bestehenden „En Masse Entertainment“-Account besitzt, kann seinen Account inklusive Fortschritt und Guthaben vom 22. Oktober bis zum 18. Dezember 2020 über die offizielle News-Seite auf die Plattform von Gameforge transferieren. Nach erfolgreichem Transfer kann dann mit aktualisierten Anmeldedaten auf dem Gameforge-Client gespielt werden, sobald im November 2020 die Server für Amerika freigeschaltet werden. Wer seinen Account frühzeitig auf die neuen Server transferiert, erhält Ingame-Willkommensgeschenke.

Weitere Informationen hierzu gibt es auf der offiziellen TERA-Webseite bei Gameforge. Über den Gameforge-Launcher haben Spieler außerdem Zugriff auf ein umfangreiches Portfolio an spannenden PC- und Browser-Spielen.

Nach dem Transfer haben amerikanische Spieler Zugriff auf das in Kürze erscheinende TERA Battle Arena. Dieser neue Team-Modus bietet spannende PvP-Matches und beinhaltet einen brandneuen Story-Modus sowie neue Helden, Belohnungen, Ranglisten-Systeme und ein überarbeitetes User-Interface. Im neuen Kampfsystem, eine abgewandelte Version von TERAs True-Action-Kampfsystem, verfügt jeder Held über einzigartige Fähigkeiten, die geschickt eingesetzt werden müssen, um siegreich aus der Schlacht hervorzugehen. Zudem können auf der detaillierten Karte verschiedene Punkte erobert werden, die den Teams Vorteile bescheren.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Markus Goretzki
Markus ist noch vom Alten Eisen. Angefangen mit dem Ersten Spielen auf dem Atari seines Vaters, hat er seine Begeisterung für Spiele nie Verloren. Ob Nintendo, Playstation, Xbox oder PC ist ihm völlig egal, auf welcher Plattform er spielt, solange er Spielen kann. Mit spielen oder Filmen im Bereich Fantasy oder Sciences Fiction ist er immer zu Begeistern. Ein Spiel das nie Langweilig wird Diablo III !!!(Diablo 4 mag das ändern ;-) ).

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.