gamescom

gamescom award 2022: „And the winners are…!“

Die Sieger der gamescom awards 2022 stehen fest. Im Rahmen der gamescom: Opening Night Live, moderiert von Geoff Keighley, sowie im Rahmen des gamescom Studios wurden die gamescom awards in 20 Kategorien verliehen.

Die Jury des gamescom awards ist sich einig: Der große Gewinner der gamescom 2022 heißt „Lies of P“. Die Jury zeichnete das auf der Pinocchio-Geschichte basierende Souls-like als Best Action Adventure Game und Best Role Playing Game sowie in der Plattform-Kategorie Most Wanted Sony PlayStation Game aus. Der Rhythmus-Shooter „Metal: Hellsinger“ wurde als Most Wanted PC Game und Best Action Game ausgezeichnet. Daedalic Entertainment aus Hamburg können sich über die Auszeichnungen ihres Titels „Inkulinati“ als Best Indie Game und Most Original Game freuen. PLAION erhielt die Auszeichnung für das beste Lineup der gamescom 2022.

Mit dem HEART OF GAMING Award zeichnete die Jury des gamescom awards die Solidarität der weltweiten Games-Branche mit der Ukraine aus: Ob große Aktionen in Games, bei denen Millionen Euro an Spenden für die ukrainische Bevölkerung zusammengekommen sind, oder die schnelle Hilfe für Spiele-Entwicklerinnen und -Entwickler von ihren Kolleginnen und Kollegen aus aller Welt: Die internationale Games-Branche hat auf unterschiedlichsten Wegen schnell und entschlossen ihre Solidarität mit der Ukraine gezeigt.

Mit dem gamescom Award werden die am stärksten erwarteten Games ausgezeichnet, die auf der gamescom präsentiert werden. Mehr Informationen zum gamescom Award wie eine Übersicht über die Nominierten und der Jury-Mitglieder gibt es unter https://www.gamescom.de/de/gamescom/gamescom-award

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
1
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare