Der Global Game Jam findet an diesem Wochenende statt! Nach der Keynote des erfahrenen Spieldesigners Chris Avellone (Black Isle Studios, Obsidian) werden die Jammer das geheime Thema des Global Game Jam 2020 herausfinden und den Designprozess von der Ideenfindung bis zur Erstellung beginnen, der 48 Stunden nach der jeweiligen Startzeit am 2. Februar endet. In diesem Jahr sind sechs neue Länder zur GGJ-Familie hinzugekommen: Burkina Faso, Simbabwe, Zypern, Sudan, Benin und Mauritius. Derzeit sind über 30.000 Jammer in 938 Jam-Sites in 119 Ländern registriert.

„Wir fühlen uns geehrt, dass Chris Avellone als Hauptredner von Global Game Jam für das Jahr 2020 zu uns kommt“, sagte Kate Edwards, Executive Director von Global Game Jam. „Dies ist unser 12. Global Game Jam, und wir freuen uns darauf, das neue Jahrzehnt mit Kreativität und Teamarbeit mit einer größeren Gruppe in mehr Ländern als je zuvor einzuläuten.

Dieses Jahr beginnt mit Videos des Hauptredners Chris Avellone sowie mit Ratschlägen zur psychischen Gesundheit und Tipps der Wohltätigkeitsorganisation Take This, bevor das geheime Thema enthüllt wird. Der Global Game Jam ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung, die professionelle, studentische und Hobby-Spieldesigner in einem international vereinten Bestreben vereint, Spielerlebnisse zu schaffen, die auf einem zentralen Thema basieren, das sich jedes Jahr ändert.

Der Global Game Jam ist auch eine Wohltätigkeitsorganisation und veranstaltet eine Spendensammlung, um ihre Ziele zu erreichen und die Arbeit am Global Game Jam und Global Game Jam NEXT fortzusetzen. Alle Infos hier.

Der Global Game Jam (GGJ) ist der weltweit größte Game Jam, der ein gemeinsames Thema bietet, an dem Amateur-, Profi- und Hobby-Spieleautoren teilnehmen können, die Videospiele an physischen Orten auf der ganzen Welt erstellen. Er bringt kreative Köpfe zusammen, um Erfahrungen auszutauschen und Gedanken, Ideen und Gefühle über das Medium Videospiel auszudrücken. Das Wochenende weckt einen internationalen, kreativen Schwung in der Branche und untersucht den Prozess der Spielentwicklung in jeder Hinsicht, einschließlich der Programmierung, des iterativen Designs, der narrativen Erforschung und des künstlerischen Ausdrucks. Verdichtet zu einem 48-stündigen Entwicklungszyklus, ermutigt die GGJ Menschen aller Hintergründe, sich in einer offenen, nicht wettbewerbsorientierten Atmosphäre an der Entwicklung von Spielen zu beteiligen und zur Verbreitung von Kreativität beizutragen. Weitere Informationen und die Möglichkeit, eine Website für den Global Game Jam 2020 zu registrieren, findet ihr hier.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.