Hearthstone – Zeit für den Grandmasters: Last Call

Beim Grandmasters: Last Call treten insgesamt 16 Spieler:innen an: die vier besten Spieler:innen jeder Region aus Saison 1 sowie die vier besten Spieler:innen nach Matchsiegen bei den ersten drei Masters Tours im Jahr 2022. Diese Wettkämpfer aus der ganzen Welt kämpfen in einer vierwöchigen Saison um ihren Anteil am Preispool von 150.000 USD. Damit diese 16 Weltklassespieler:innen ihre Fähigkeiten richtig unter Beweis stellen können, wechseln wir jede Woche das Format. Der beste und vielseitigste Spieler verdient sich eine Einladung zur World Championship 2022. Im Folgenden gibt es alle Details zu dieser Saison. Lasst euch die Action jedes Wochenende von Freitag bis Samstag nicht entgehen und seid exklusiv auf YouTube mit dabei!

Wer/Was/Wann/Wo

 

  • Termine:
    • Woche 1: 22.–24. Juli
    • Woche 2: 29.–31. Juli
    • Spielfreie Woche: Genießt die Veröffentlichung von Mord auf Schloss Nathria am 2. August!
    • Masters Tour: Mord auf Schloss Nathria: 12.–14. August
    • Woche 3: 19.–21. August
    • Woche 4 (Playoffs): 26.–31. August

  • Startzeit der Übertragung:
    • FREITAG:
      • GRUPPE A/B: 11:00 Uhr MESZ
    • SAMSTAG:
      • GRUPPE C/D: 17:15 Uhr MESZ
    • SONNTAG:
      • TOP 8: 12:00 Uhr MESZ

  • Kommentatoren: Jedes Duo kommentiert ein Drittel aller Matches an jedem Tag.
    • Duos in Woche 1:

  • Preispool: Insgesamt 150.000 USD und eine Einladung für den Saisonmeister zur World Championship 2022.

  • Verfügbare Sprachen für YouTube-Streams:

Wöchentliches Format

In den Wochen 1–3 werden die Spieler:innen in vier Gruppen aufgeteilt und treten im Doppel-Turnierformat an. Im Gegensatz zu vorherigen Saisons der Grandmasters werden alle Matches live übertragen. Die beiden Gewinner:innen jeder Gruppe spielen dann am Sonntag. Die Spieler:innen erhalten jede Woche abhängig von ihren Gesamtsiegen Punkte, die die endgültige Rangliste vor den Playoffs bestimmen. Die neuen wöchentlichen Gruppen werden auf dem Twitter-Kanal von Hearthstone-Esports veröffentlicht.

  • Gruppe A und C spielen an Tag 1 und 2 zuerst. Sie enthalten immer Teilnehmer der Region Asien-Pazifik.
  • Gruppe B und D spielen an Tag 1 und 2 zuletzt. Sie enthalten immer Teilnehmer der Region Amerika.
  • Die zwei Gewinner jeder Gruppe bilden die Top 8. Sie treten im K.-o.-System gegeneinander an, um den Wochensieger zu bestimmen.
  • Das Spielformat ändert sich jede Woche:
    • Woche 1: Best-of-5 Conquest
    • Woche 2: Trio
    • Woche 3: Last Hero Standing
    • Playoffs: Best-of-7 Conquest

Spieler:innen

Aufgestiegen aus Amerika Aufgestiegen aus Asien-Pazifik Aufgestiegen aus Europa Aufgestiegen aus der Masters Tour
DimitriKazov che0nsu Bunnyhoppor Habugabu
Fled Mighty Furyhunter Judgement
Pascoa okasinnsuke SuperFake levik
Pun Posesi xBlyzes ZloyGruzin

 

Drops zu Mord auf Schloss Nathria

Wenn ihr die Grandmasters verfolgt, könnt ihr insgesamt bis zu acht Packungen erhalten! Seht euch auf einem der teilnahmeberechtigten YouTube-Kanälen insgesamt zwei Stunden der Turniere an, um die erste Kartenpackung zu erhalten. Nach zwei weiteren Stunden erhaltet ihr die zweite Packung. Innerhalb aller vier Belohnungsphasen wird die Zeit fortlaufend aufgerechnet. Ihr müsst also nicht gleich vier Stunden auf einmal zusehen, um euch die Drops zu verdienen.

  • Woche 1 der Grandmasters: Mord auf Schloss Nathria(max. 2 Packungen)
  • Woche 2 der Grandmasters: Mord auf Schloss Nathria(max. 2 Packungen)
  • Woche 3 der Grandmasters: Mord auf Schloss Nathria(max. 2 Packungen)
  • Playoffs der Grandmasters: Mord auf Schloss Nathria(max. 2 Packungen)

So verbindet ihr eure Accounts

Bevor ihr Belohnungen erhalten könnt, müsst ihr eure Accounts von YouTube und Blizzard Battle.net miteinander verbinden. So funktioniert’s:

  • Loggt euch bei YouTube in euren Account ein oder erstellt einen neuen.
  • Ruft in den Einstellungen das Menü „Verbundene Apps“ auf und klickt

auf Konten verknüpfen.

  • Wählt „Verknüpfen“ neben Battle.net.
  • Folgt den einfachen Anweisungen, um die Accountverbindung abzuschließen.
  • Stellt beim Verbinden eurer Accounts sicher, dass ihr dabei mit dem Blizzard-Account eingeloggt seid, für den ihr Drops erhalten wollt.
  • Klickt hier, um die offiziellen Regeln für die YouTube-Drops für den Hearthstone Grandmasters: Last Call einzusehen.

Auf der Website für Hearthstone-EsportsTwitter und YouTube könnt ihr über die neuesten Inhalte und Neuigkeiten zu Hearthstone-Esports auf dem Laufenden bleiben.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare